Todesfall

Slow Food trauert um Ursula Hudson

Die Vorsitzende von Slow Food Deutschland ist nach schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren verstorben. Sie war auch Vorstandsmitglied von Slow Food International.

Unvergessen: Dr. Ursula Hudson setzte sich seit jeher mit dem Thema Essen, dessen Geschichte und Kultur auseinanderUnvergessen: Dr. Ursula Hudson setzte sich seit jeher mit dem Thema Essen, dessen Geschichte und Kultur auseinander

BERLIN. Dr. Ursula Hudson hat der Philosophie von Slow Food eine relevante Stimme verliehen. Seit 2012 lenkte sie als Vorstandsvorsitzende die Geschicke des Vereins in Deutschland und machte sich damit für ein sozial und ökologisch verantwortungsvolles Lebensmittelsystem stark. Jetzt trauert die Slow Food Vereinigung um ihre Chefin. Ursula Hudson ist am vergangenen Freitag nach langer,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!