Tourismus

31,1 Millionen Übernachtungen in Berlin

Das entspricht einem Zuwachs von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2015. Gleichzeitig stieg die Zahl der Gäste auf 12,7 Mio. und erreicht damit einen neuen Höchststand.

Berlin: Die Hauptstadt steht bei Touristen aus aller Welt nach wie vor hoch im KursBerlin: Die Hauptstadt steht bei Touristen aus aller Welt nach wie vor hoch im Kurs

BERLIN. Neuer Rekord für die Hauptstadt: Im Jahr 2016 verzeichnet Berlin insgesamt  31,1 Mio. Übernachtungen. Das entspricht einem Zuwachs von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2015. Das teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in einer aktuellen Meldung mit. Gleichzeitig stieg die Zahl der Gäste auf 12,7 Mio. (+ 2,9 % gegenüber dem Vorjahr) und erreicht damit einen neuen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!