Tourismus

Die Deutschen bleiben bei ihren Lieblingszielen

Auch für 2018 sind schon wieder viele Urlaubsreisen geplant. Die gute Stimmung am Markt wird leicht getrübt durch Phänomene wie Overtourism und Sharing Economy.

Beliebt: In den Ferien am Strand abhängen und zugleich digital vernetzt seinBeliebt: In den Ferien am Strand abhängen und zugleich digital vernetzt sein

STUTTGART. Die Urlaubslust der Deutschen ist stabil. Bereits 80 Prozent der Bürger hierzulande haben schon daran gedacht, im neuen Jahr 2018 eine Reise zu unternehmen. Das zeigen Zahlen der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR), die anlässlich der Touristikmesse CMT in Stuttgart vorgestellt worden sind. Mehr Geld für Reisen ausgebenOb jemand dann tatsächlich eine Reise antritt,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!