Corona-Exit


Tourismus-Restart

Umsatzsteuersenkung in Österreich ab 1. Juli

Bis 31. Dezember 2020 gilt für Übernachtungen, Speisen und Getränke der reduzierte Steuersatz von 5 Prozent. Zudem treten weitere Lockerungen in Kraft.

Maske ade: Zum Juli-Start können Service-Kräfte in der Gastronomie in Österreich auf ihren Mund-Nase-Schutz verzichtenMaske ade: Zum Juli-Start können Service-Kräfte in der Gastronomie in Österreich auf ihren Mund-Nase-Schutz verzichten

WIEN. Weitere Entlastung für die Hoteliers und Wirte in Österreich: Vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 gilt für Übernachtungen, Speisen und Getränke der reduzierte Steuersatz von 5 Prozent. Das geht aus einem aktuellen Beschluss des österreichischen Nationalrats hervor. „Jeder Abgeordnete zum Nationalrat, der heute für die Senkung der Umsatzsteuer auf Nächtigungen gestimmt hat,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!