Unternehmen

Treugast übernimmt "Belle et Fou"

Die Münchner Treugast ist neuer Betreiber der Erotik-Show "Belle et Fou" von Hans-Peter Wodarz in Berlin. Gespräche mit Investoren laufen.


BERLIN. Die Münchner Treugast übernimmt zum 1. Dezember die Berliner Erotik-Show "Belle et Fou" von Hans-Peter Wodarz als Betreiber. Wodarz und Regisseur Arthur Castro bleiben Produzenten der Show. Seit dem Start im Mai 2006 hat das erotisch-kulinarische Spektakel einen Verlust von rund 3,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Jetzt haben die Beteiligten ein neues Marketing-Konzept entwickelt, das das...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!