Deutsche Hospitality


Übernahme

Deutsche Hospitality kauft sich bei dänischer Budgetgruppe ein

Zu den Zleep Hotels gehören derzeit zehn Häuser in Skandinavien. Sie stehen für günstige Preise, Qualitäts- und Designanspruch.

Neue Marke bei der Deutschen Hospitality: Zleep Hotels aus SkandinavienNeue Marke bei der Deutschen Hospitality: Zleep Hotels aus Skandinavien

FRANKFURT/M. Eine Marke im Budgetbereich hat der Deutschen Hospitality noch gefehlt. Neben Steigenberger, Maxx by Steigenberger, Jaz in the City und Intercity Hotel nimmt der Hotelkonzern nun die dänischen Zleep Hotels in sein Portfolio auf. Die Deutsche Hospitality übernimmt dazu 51 Prozent der Anteile der familiengeführten Zleep Hotels. "Zleep Hotels passen perfekt in unsere...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!