Übernahme

Dr. Lohbeck kauft Seehotel Schloss Klink

Die offenbar sehr solvente Hotelgruppe aus Schwelm legt für den Kauf und die Renovierung des historischen Schlosshotels an der Müritz mehrere Millionen Euro auf den Tisch.

Attraktiv: Das Seehotel Schloss Klink Attraktiv: Das Seehotel Schloss Klink

SCHWELM/KLINK. Jetzt ist es offiziell: Die Privathotels Dr. Lohbeck übernehmen zum 1. Oktober 2020 das Seehotel Schloss Klink. Das schreibt die private Hotelgruppe mit Sitz im westfälischen Schwelm einer Mitteilung an die Medien. Damit setze das Unternehmen damit seinen dynamischen Expansionskurs fort, heißt es weiter. Im Frühjahr 2020 hat die Hotelgruppe bereits das Romantik Hotel Schloss...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!