Kettenhotellerie


Übernahme

Gorgeous Smiling Hotels erwirbt Mehrheit an Rilano

Bis 2020 will die Gruppe rund 100 Hotels im Management betreiben und somit zum am schnellsten wachsenden deutschen Hotelunternehmen aufsteigen.

Jetzt bei Gorgeous Smiling Hotels: Das Rilano Hotel Cleve City Jetzt bei Gorgeous Smiling Hotels: Das Rilano Hotel Cleve City

BERLIN. Die Gorgeous Smiling Hotels (GSH) haben 60 Prozent der Anteile an der Rilano Group erworben. Den Kaufvertrag hat das Tochterunternehmen GS Star abgeschlossen. Der Vollzug des Vertrags hängt unter anderem aber noch vom Vorbehalt des laufenden Fusionskontrollverfahrens ab. Die Gründer und Geschäftsführer der GSH, Andreas Erben und Heiko Grote, haben seit dem Beginn der erfolgreichen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!