Übernahme

LFPI übernimmt Bielefelder Hof

Das 4-Sterne-Haus in der ostwestfälischen Großstadt gehört nun der französischen Hotelgesellschaft mit Deutschlandsitz in Köln. Das Team des 161-Zimmer-Hauses soll die Geschicke weiterführen.

Nun unter französischer Flagge: Der Bielefelder Hof in Bielefeld gehört nun zur LFPINun unter französischer Flagge: Der Bielefelder Hof in Bielefeld gehört nun zur LFPI

BIELEFELD. Seit dem 1. Juli ist die LFPI Hotel Gruppe neue Eigentümerin und Betreiberin des Bielefelder Hof in der gleichnamigen ostwestfälischen Großstadt. Die französische Gesellschaft, mit Deutschlandsitz in Köln, führt somit bundesweit 13 Hotels. Zum Portfolio gehören ausschließlich innerstädtische Hotels in zentraler Lage. In Deutschland und Zentraleuropa möchte die Gruppe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!