Übernahme

Schlosshotel Breitenfeld wechselt den Besitzer

Das historische Schlosshotel in Leipzig geht an ein Investorenkonsortium aus Berlin. Ob das Haus unter dem Markendach der Greenline Hotels bleibt, ist noch unklar.

Schlosshotel Breitenfeld: Strategisch günstige Lage zwischen Leipzig Innenstadt und FlughafenSchlosshotel Breitenfeld: Strategisch günstige Lage zwischen Leipzig Innenstadt und Flughafen

LEIPZIG. Ein Investorenkonsortium aus Berlin hat das historische Schlosshotel Breitenfeld am nördlichen Stadtrand von Leipzig erworben. Bisher wurde das Haus von einem Privatinvestor aus der Logistikbranche gehalten. Das Haus war bisher als unabhängiges Hotel Mitglied der Greenline Hotels. Über einen Verbleib in der Kooperation ist noch keine Entscheidung getroffen. Der mit der Transaktion...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!