Kettenhotellerie


Übernahme

Victor's kommt nach Gera

Die Hotelgruppe aus dem Saarland übernimmt das bisherige Novotel. Es wird künftig geführt als Victor’s Residenz-Hotel Gera.

Markant: Die blauen Fassadenelemente des künftigen Victor's Residenz-Hotels Gera. Markant: Die blauen Fassadenelemente des künftigen Victor's Residenz-Hotels Gera.

SAARBRÜCKEN/GERA. Zum 15. Januar 2020 eröffnet die Victor’s Group mit dem Victor’s Residenz-Hotel Gera in Thüringen ihr  14. Haus in Deutschland. Das Tagungshotel ist das dritte Haus der Unternehmensgruppe in Thüringen. Es hat 144 Zimmer, unterteilt in 67 Einzel- und 51 Doppelzimmer sowie 10 Familienzimmer und 16 Studios. Seit 1. Januar 2018 wurde das Haus von einer Firma des ehemaligen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!