Nachhaltigkeit


Umweltschutz

Hotels nehmen an der "Earth Hour" teil

Am kommenden Samstag findet wieder die WWF-Aktion statt, bei der auf der ganzen Welt eine Stunde lang das Licht ausgeschaltet werden soll.

Earth-Hour-Party im Frankfurter Hof: Tänzer erzeugen EnergieEarth-Hour-Party im Frankfurter Hof: Tänzer erzeugen Energie

BERLIN. Ein Zeichen setzen für den Klimaschutz können Privatleute, aber auch Hotels und Restaurants am kommenden Samstag. Denn verzichten Millionen Menschen weltweit um 20:30 Uhr für eine Stunde auf Elektrizität. An der Aktion namens "Earth Hour", die der World Wide Fund For Nature (WWF) initiiert, nehmen auch wieder zahlreiche Betriebe aus der hiesigen Hospitality-Branche teil. Einige haben...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!