Tourismus

Urlaubsreisen beim Discounter: Reisebüros klagen

Deutschlands Ferienhandel wertet die Reiseverkäufe der großen Veranstalter über Discount-Märkte als "katastrophale Strategie".


BERLIN. Deutschlands Ferienhandel wertet die Reiseverkäufe der großen Veranstalter über Discount-Märkte als \"katastrophale Strategie\". Pauschalreisen würden nicht nur abgewertet, so Stephan Busch vom Bundesverband mittelständischer Reiseunternehmen (ASR). Die Reisekonzerne machten auch \"ihr eigenes Image kaputt\". Seit kurzem verkaufen TUI, Thomas Cook und Rewe direkt oder über...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!