Veranstaltung

Schleswig-Holstein Gourmet Festival wird weiblicher

Im Ringhotel Waldschlösschen in Schleswig ist die 33. Auflage gestartet. Bis zum kommenden Frühjahr gibt es 35 Veranstaltungen. Diesmal sind auch vier Spitzenköchinnen dabei.

Auftakt im Waldschlösschen in Schleswig: Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (von rechts) mit den Spitzenköchen Dak Wichangoen, Tristan Brandt, Kirill Kinfelt und Matthias Baltz sowie Klaus-Peter Willhöft, Präsident der Kooperation Gastliches WikinglandAuftakt im Waldschlösschen in Schleswig: Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (von rechts) mit den Spitzenköchen Dak Wichangoen, Tristan Brandt, Kirill Kinfelt und Matthias Baltz sowie Klaus-Peter Willhöft, Präsident der Kooperation Gastliches Wikingland

SCHLESWIG. "Schleswig-Holstein ist ein kulinarisches Highlight", sagte Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) vor etwa 140 Gästen zum Auftakt des 33. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals im Ringhotel Waldschlösschen in Schleswig. Mit diesem Festival könne man zeigen, wie Genuss im nördlichsten Bundesland gelebt werde. 1987 war das Schleswig-Holstein Gourmet Festival von der Kooperation...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!