Virtuelles HSMA-Event

Jetzt bloß nicht auf Preisdumping einlassen

Wer bei weniger Gäste auch noch die Raten senkt, begeht mit seinem Unternehmen faktisch Suizid. Darin waren sich die Diskussionsteilnehmer des digitalen Tourismustags am Dienstag einig.

Keine gute Idee: Preissenkungen bedeuten weniger Ertrag und damit möglicherweise auch Verluste insgesamtKeine gute Idee: Preissenkungen bedeuten weniger Ertrag und damit möglicherweise auch Verluste insgesamt

BERLIN. Das Reisen kann nicht billiger werden, im Gegenteil. Darin waren sich die Experte einig, die am Dienstag beim "Digitalen Zukunftstag für die Hotellerie" per Video-Chat über Strategien der Branche nach Corona diskutierten. "Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie sich jemand das leisten kann, die Kosten jetzt zu senken", sagt Klaus-Günther Wiesler, Hotelier am Titisee im Schwarzwald....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!