Deutscher Hotelnachwuchs-Preis


Vorgestellt ...

DHNP-Finalistin Sophie Gotte im Portrait

Die 31-Jährige ist Operations Manager im Marias Platzl in München und in der Endrunde beim Deutschen Hotelnachwuchs-Preis. Wir haben sie getroffen.

Sophie Gotte: „Speziell in Malaysia habe ich viel gelernt.“Sophie Gotte: „Speziell in Malaysia habe ich viel gelernt.“

MÜNCHEN. „Mit den 34 Hotelzimmern in Kombination mit dem Ayinger-Wirtshaus und dem Veranstaltungssaal besetzen wir die Nische.“ Sophie Gotte ist sichtlich stolz auf ihren Arbeitsplatz, das jüngst eröffnete Marias Platzl, die kleine Schwester des Münchner Platzl Hotels. Die 31-Jährige ist dort seit Februar als Operations Manager im Einsatz. Eine Aufgabe, die sie als spannende...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!