Coronavirus


Wegen Corona-Schließungen

Sky erlässt Wirten Abo-Gebühren

Der Bezahlsender setzt für die Dauer der Coronakrise die Verbindlichkeiten für den Gewerbekunden aus.

Will auf die Branche zugehen: Der Bezahlsender SkyWill auf die Branche zugehen: Der Bezahlsender Sky

UNTERFÖHRING. Restaurant, Kneipen und Bars müssen derzeit geschlossen bleiben. Und auch Sportveranstaltungen fallen aus. Gleich zwei gute Gründe für Sky Deutschland, den Kunden aus dem Gastgewerbe vorübergehend die Gebühren für den Bezahlsender zu erlassen. Rückwirkend zum 14. März 2020 sind die Kunden von der Zahlung des Abonnentenpreises so lange befreit, bis Sky ihnen wieder ein...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!