Weiterbildung

Novum Hospitality School startet in Hamburg

Die Hotelgruppe will in der eigenen Akademie 2500 Mitarbeiter zielgerichtet weiterbilden.

Freuen sich auf die Novum School: (v.l.) Olaf P. Beck, Director of Human Relations beim Novum; Elke Schade, Vorsitzende Fachbeirat Deutsche Hotelakademie; David Etmenan, CEO Novum; und Robert Panz, Oberstudiendirektor a. D. Freuen sich auf die Novum School: (v.l.) Olaf P. Beck, Director of Human Relations beim Novum; Elke Schade, Vorsitzende Fachbeirat Deutsche Hotelakademie; David Etmenan, CEO Novum; und Robert Panz, Oberstudiendirektor a. D.

HAMBURG. Im April ist es soweit. Dann wird die Novum Hospitality School in Hamburg die ersten Kurse anbieten. Das teilt die Hotelgruppe Novum Hospitality jetzt mit. Es war ein lang gehegter Wunsch von CEO & Owner David Etmenan und CEO Mortesa Etmenan, für die wachsende Anzahl von Beschäftigten ihres Unternehmens Novum Hospitality eine eigene Akademie zu gründen. Als strategischen Partner...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!