Wellness

Alte Ölmühle in Wittenberge wird zum Wellness-Tempel

In der fünften Etage des Speichergebäudes hat ein 540 Quadratmeter großes Spa eröffnet. Doch in Wittenberge hat man noch viel mehr vor.

Alte Ölmühle: Blick ins neue "Loft"-SpaAlte Ölmühle: Blick ins neue "Loft"-Spa

WITTENBERGE. Die Alte Ölmühle in Wittenberge bietet jetzt auch Wellness der gehobenen Klasse. In der fünften Etage des denkmalgeschützten Speichergebäudekomplexes der Ölmühle ist ein 540 Quadratmeter großer Spa- und Wellnessbereich entstanden. Dort erwartet die Gäste eine Biosauna, eine Trockensauna, eine 28 Grad warme Grotte mit Salz aus dem Himalaja, ein Tauchbecken, Erlebnisduschen,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!