Bundesjugendmeisterschaften


Wettbewerb

Deutsche Jugendmeisterschaften gehen in die 39. Runde

Am Wochenende treten in Berlin die besten angehenden Köche, Refas und Hofas gegeneinander an. Am Montag stehen die Sieger fest.

Teamwettbewerb-Sieger 2017: (von links) Die Goldmedaillen-Gewinner Maximilian Gallasch, Julia Tischer, Annemarie Gerhardt aus Baden-WürttembergTeamwettbewerb-Sieger 2017: (von links) Die Goldmedaillen-Gewinner Maximilian Gallasch, Julia Tischer, Annemarie Gerhardt aus Baden-Württemberg

BERLIN. Bei den 39. Deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen treten ab Samstag an drei Tagen die besten jungen Köche, Restaurant- und Hotelfachleute aus der Republik an, um in Berlin den Allerbesten ihres Fachs zu ermitteln. "Mit dem Leistungswettbewerb wollen wir die Nachwuchsstars für die Branche der Gastlichkeit weiter begeistern und sie anspornen, ihren...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!