Internorga


Wettbewerb

Jetzt noch schnell für den Gastro-Gründerpreis bewerben

Bis zum 30. November können Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Konzepte einreichen. Der Preis wird dann im März 2020 auf der Internorga verliehen.

Die Chance nutzen: Good Bank heißt das Konzept aus Berlin, das bereits zu den Preisträgern gehört hatDie Chance nutzen: Good Bank heißt das Konzept aus Berlin, das bereits zu den Preisträgern gehört hat

HAMBURG. Wer es noch nicht getan hat, der sollte sich jetzt sputen - die Teilnahmefrist für den Deutschen Gastro-Gründerpreis 2020 rückt mit großen Schritten näher. Bis zum 30. November 2019 können Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unter www.gastro-gruenderpreis.de ihre Gastro-Konzepte einreichen. Ob kulinarische Andersdenker, gesunde Weltverbesserer, verrückte...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!