Gastronomie

Wiesbaden: Juan Amador schließt das Tasca

Der Grund: Das Lokal habe sich trotz Michelin-Stern am Standort Wiesbaden nicht durchsetzen können. Expandiert wird trotzdem: Der 3-Sterne-Koch hat einen 10-Jahres-Vertrag für fünf Restaurants mit der Rotana-Hotelgruppe in Abu Dhabi abgeschlossen.

Sieht seine Zukunft in Abu Dhabi: Juan Amador.Sieht seine Zukunft in Abu Dhabi: Juan Amador.

#BL1# FRANKFURT/WIESBADEN. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat Juan Amador seinen Wiesbadener Ableger, das Restaurant Tasca Anfang März geschlossen. Der Grund: Das Lokal habe sich trotz Michelin-Stern am Standort Wiesbaden nicht durchsetzen können. Der wirtschaftliche Erfolg sei ausgeblieben.   Die Kurstadt gilt in Branchenkreisen „als schwieriges Pflaster“, sei für auswärtige Gastronomen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!