Deutscher Hotelnachwuchs-Preis


Interview: DHNP-2019-Preisträgerin Sophie Gotte (31), Marias Platzl München

"Wir müssen das starre Ausbildungssystem umstellen"

Ihre Recruiting-Strategie für Nachwuchskräfte hat die Jury beim Deutschen Hotelnachwuchs-Preis überzeugt. Die Operations Managerin über zukunftsfähige Ausbildung, gute Führung und ihre Pläne.

Sophie Gotte: "Ich möchte erst einmal Marias Platzl meinen Stempel aufdrücken"Sophie Gotte: "Ich möchte erst einmal Marias Platzl meinen Stempel aufdrücken"

Frau Gotte, wie fühlen Sie sich als frischgebackene DHNP-Preisträgerin? Gotte: Überwältigt und sprachlos. Ich kann das noch gar nicht richtig einordnen und hätte nie gedacht, dass ich so emotional reagiere. Wie sind Sie das Finale angegangen? Gotte: Relativ entspannt. Ich wusste, es gibt eine Aufgabe, die ich am Finaltag bekomme, und habe mir noch einmal die Webseite angeschaut. Mehr...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!