Zahlungsmethoden

DZT akzeptiert Kryptowährungen

Dienstleistungen und Services bei der Deutschen Zentrale für Tourismus können jetzt auch in Bitcoin und ähnlichen Modellen bezahlt werden.

Digitales Zahlungsmittel: Die Kryptowährung BitcoinDigitales Zahlungsmittel: Die Kryptowährung Bitcoin

FRANKFURT/M. Der Bitcoin und die Blockchain-Technologie, die dahinter steht, bekommen derzeit von IT-Experten viel Aufmerksamkeit. Manche behaupten gar, die Blockchain könne das ganze Internet revolutionieren. Ein Grund für die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT), von nun an Kryptowährungen wie den Bitcoin als Zahlungsmittel anzunehmen. „Im Zuge unserer Digitalisierungsstrategie prüfen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!