Personalie

Dirk Führer gibt Okanda-Führung ab

Der Gründer der Mice-Plattform will sich künftig wieder anderen Aufgaben widmen und wechselt in den Aufsichtsrat der Okanda AG.

Hat offenbar neue Projekte: Dirk Führer gibt das Vorstandamt von Okanda abHat offenbar neue Projekte: Dirk Führer gibt das Vorstandamt von Okanda ab

WIESBADEN. Nachdem er Okanda aufgebaut und am Markt eingeführt hat, wechselt Dirk Führer nun in den Aufsichtsrat der Okanda AG. Das operative Geschäft wird fortan von Ingmar Bornholz als neuem Vorstand weitergeführt. Ex-Steigenberger-Mann Dirk Führer will sich künftig neuen operativen Aufgaben widmen. Ingmar Bornholz arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Online- und E-Commerce-Bereich und ist...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!