Thüringen

Das Wunder von Erfurt wird untersucht

Sorgt für ein Nachspiel: <em>Das Grand Hotel am Dom <tbs Name="foto" Content="*sm*un*gw.6,5"/>Sorgt für ein Nachspiel: Das Grand Hotel am Dom

#BL1#ERFURT. Dass es das Grand Hotel am Dom zu Erfurt gibt, ist ein Wunder. Zumindest nach den Aussagen, die vergangene Woche im Untersuchungsausschuss 4/1 des Thüringer Landtages zu hören waren. Das Hotel war von Auftragnehmern Reinhard Baumhöggers aus Dortmund gebaut und vor drei Jahren eröffnet worden. Baumhöggers Bedingungen: Das mit einer Investitionssumme von 26 Mio. Euro geplante...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!