Mecklenburg-Vorpommern

Drei Fragen an

Moritz Lau-Engehausen ist Architekt und Betreiber des Hotels Cerês in Binz <tbs Name="foto" Content="*sm*un*gw.6,5"/>Moritz Lau-Engehausen ist Architekt und Betreiber des Hotels Cerês in Binz

#BL1#1. Was ist das Besondere an diesem Hotel? Die Faszination des Cerês beginnt mit dem Gefühl von Weite und Ruhe. Die klare Architektur und die diskrete Eleganz in jedem Detail führen zu einer zwanglosen Atmosphäre. Das Cerês ist mehr als ein Hotel, es soll sich zu einer Marke des Reisens entwickeln. 2. Wie kamen Sie auf den doch außergewöhnlichen Namen? Ich war lange auf der Suche nach...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!