Wettbewerbe

Ernst-Lößnitzer-Pokal mit hohem Niveau

Pokale in Dresden gehen an Patricia Schmidt, Johannes Keller und Tobias Förster.


DRESDEN. Zum 16. Mal wurde jetzt der Ernst-Lößnitzer-Pokal für den gastronomischen Nachwuchs ausgetragen. Zum Finale im Beruflichen Schulzentrum für das Gastgewerbe traten in den drei gastronomischen Berufen jeweils acht Teilnehmer an. Pokalgewinner bei den Köchen wurde Patricia Schmidt (Kempinski Hotel Taschenbergpalais). Bei den Restaurantfachkräften siegte Johannes Keller (Hoga...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!