KOPF DER WOCHE

Gäste sind wie Patienten


Julitta Hinz gehört zu jenen Menschen, deren Lebenslinie nicht gerade verläuft. Dass sie mal einen Landgasthof führen würde, war für die Pflegedirektorin einer Psychiatrischen Klinik unvorstellbar. Aber Gastronomie ist wie ein Virus. Sie kauft ein insolventes Hotel-Restaurant in Hassloch und krempelt es zum Landgasthof um. Ihren Klinikjob behält sie bei, ihre Patienten sind ihr ans Herz...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!