Hamburg

Hotelbetten statt Druckplatten

Feiern das Jubiläum: <em>Direktorin Madeleine Marx mit (von links) Autor Ulrich Höhns, Architekt Volkwin Marg und Eigentümer Nikolaus Broschek <tbs Name="foto" Content="*un*gw.6,5"/>Feiern das Jubiläum: Direktorin Madeleine Marx mit (von links) Autor Ulrich Höhns, Architekt Volkwin Marg und Eigentümer Nikolaus Broschek

#BL1#HAMBURG. Wie sich die Zeiten ändern: Früher wurden in dem Haus an der Ecke Große Bleichen/Heuberg Zeitungen gedruckt. Seit 25 Jahren übernachten jedoch Hotelgäste in dem ehemaligen Druck- und Verlagshaus Broschek. Zum Jubiläum hat Madelaine Marx, Direktorin des Renaissance Hotels Hamburg, eine Broschüre über die architektonische Bedeutung des 80 Jahre alten Gebäudes herausgegeben....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!