Hamburg

Jetzt hat ihn der Alltag wieder

Zeit für Erholung nach dem harten Wettbewerb bleibt kaum: Zurück in seinem Restaurant, wartet auf Wahabi Nouri der Alltagsstress eines Sternekochs. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Zeit für Erholung nach dem harten Wettbewerb bleibt kaum: Zurück in seinem Restaurant, wartet auf Wahabi Nouri der Alltagsstress eines Sternekochs.

#BL1#HAMBURG „So, jetzt muss ich mich erst mal wieder um mein Restaurant kümmern“, war die erste Reaktion von Wahabi Nouri, als er von der Weltmeisterschaft der Köche aus Lyon wieder in Hamburg eintraf. Wochenlang hatte der Sternekoch und Inhaber des Restaurants Piment mit seinem Assistenten Frederik Minzlaff für das große Ereignis, den Bocuse d’Or, trainiert. Der verdiente Lohn: ein...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!