Mecklenburg-Vorpommern

Kempinski investiert in Bansin


#BL1#MÜNCHEN/SCHWERIN (srk). Kempinski Hotels & Resorts haben ein neues Projekt im Seebad Bansin auf der Ferieninsel Usedom angekündigt. Im Rahmen der Expo Real in München unterzeichnete Reto Wittwer, Präsident und CEO der Gruppe, im Beisein des Wirtschaftsministers von Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Otto Ebnet, den Betreibervertrag für das Grandhotel Insel Usedom. Direkt an der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!