Berlin

Kulinarische Streifzüge durch Italien

Ein gleichschenkliges Dreieck bildet den Grundriss des Ristorante Essenza, das Pasquale und Stefania Sinaguglia und Küchenchef Rienzo Pasolini (v.l.) zu kulinarischen Höhenflügen führen wollen.<tbs Name="foto" Content="*un"/>Ein gleichschenkliges Dreieck bildet den Grundriss des Ristorante Essenza, das Pasquale und Stefania Sinaguglia und Küchenchef Rienzo Pasolini (v.l.) zu kulinarischen Höhenflügen führen wollen.

#BL1#BERLIN Das Ristorante Essenza ist so etwas wie ein Monopolist am Potsdamer Platz – der erste wirkliche „Italiener“, sieht man einmal vom italienisch angehauchten Restaurant im nahen Grand Hyatt ab. Seit dem 6. November 2004 haben das „Inselduo“ Pasquale Sinaguglia und seine Frau Stefania, – sie ist Sardin, er Sizilianer – das „Essenza“ geöffnet. An jenem Ort, wo sich einst...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!