Regional & Lokal

Kurz notiert


BERLIN. Josef Laggner rundet sein Berliner Gastro-Imperium (Restaurants Lutter & Wegner, Newton Bar, Alte Fischerhütte am Schlachtensee, Weinhaus Huth, Kaisersaal, Wien Bar) ab. Ende des Jahres will er ein Restaurant (180 Plätze), eine Austernbank (im einstigen Tresor der Diskonto-Gesellschaft / 240 Plätze) und eine Bar im Humboldt Carré, Ecke Behren-/Charlottenstraße, eröffnen. Hinter...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!