Regional & Lokal

Kurz notiert


LANGLAU . Die Delegierten des Bezirkes Mittelfranken des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes (BHG) bestätigten ihren Vorsitzenden Fritz Ebert von der Winzerstube Weimersheim in Ipsheim im Amt. Er forderte die Politik auf, dem Treiben der Schwarzgastronomen ein Ende zu bereiten: „Es kann sich keine gute Gastronomie entwickeln, wenn der Gast zur Beute der Vereinsfeste wird.“...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!