Kempinski


Bayern

Mit Blick auf Münchens Prachtboulevard

Markus Winkelmann steht im „Vue Maximilian“ und im gesamten Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München für eine neue kulinarische LinieMarkus Winkelmann steht im „Vue Maximilian“ und im gesamten Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München für eine neue kulinarische Linie

#BL1#MÜNCHEN „Wir wollen künftig stärker im gastronomischen Orchester Münchens mitspielen.“ Mit diesen Worten präsentierte Stephan Interthal, Direktor des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski, das neu konzipierte Restaurant „Vue Maximilian“. Mit dem schönen Blick auf den Münchner Prachtboulevard schon im Namen, zeigt sich das Restaurant des Hauses jetzt offener, stilistisch...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!