Neueröffnung


Niedersachsen Regionalität mit etwas Luxus

Optimiert: Das Planea Basic bleibt eine feine AdresseOptimiert: Das Planea Basic bleibt eine feine Adresse

GÖTTINGEN. Es geht wieder los: Das zum 31. August geschlossene Fine-dining-Restaurant Planea (AHGZ vom 17. August) eröffnete unter dem Namen Planea Basic am gleichen Standort. Die Betreiber wollen jetzt sympathisch unkompliziert sein – sich zwischen liebevoll regional bodenständig und kleinem Luxus positionieren. So verspricht es zunächst das Konzept von Olaf Feuerstein und Jörg Trilling...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!