Hotellerie

Passau: Ein 4-Sterne-Hotel geht, eines kommt

Das Holiday Inn schließt nach 20 Jahren seine Pforten / Doch ein neuer Hotelpächter steht schon bereit.

Schließt zum 30. Juni seine Pforten: Das Holiday Inn in PassauSchließt zum 30. Juni seine Pforten: Das Holiday Inn in Passau

PASSAU. Das eine geht, das andere kommt: Am 30. Juni schließt nach 20 Jahren das Holiday Inn in Passau. Nachverhandlungen mit der neuen britischen Besitzergesellschaft des Gebäudes brachten kein Ergebnis. Doch ein Nachfolger lässt nicht lange auf sich warten: Schon in Kürze wird wieder ein 4-Sterne-Hotel in dem Hotelkomplex einziehen. Die Direktorin des Hotels Holiday Inn in Passau, Angela...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!