Mecklenburg-Vorpommern

Solarkühe und Schlossgespenster

Nie um Einfälle verlegen: <em>Nach der größten Wurst des Landes wird Sylvester Antony jetzt Solarkühe bauen <tbs Name="foto" Content="*un*gw.6,5"/>Nie um Einfälle verlegen: Nach der größten Wurst des Landes wird Sylvester Antony jetzt Solarkühe bauen

#BL1#SCHWERIN. Für jeden ist etwas dabei. Viele Hotels, Gutshäuser und Pensionen in Mecklenburg-Vorpommern haben attraktive Programme kreiert. So sollen im Rahmen des Projektes „Solarkuh“ der Akademie Wrodow 176 bunt bemalte Metallskulpturen in Form von Kühen entstehen. Diese Metallkühe sind mit Solarzellen und LED-Strahlern ausgestattet und liefern unter dem Motto „Sonne melken“...


Sie können diesen Monat noch Artikel lesen.

Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!