Beschreibung

Aus dem Editorial von Chefredakteur Rolf Westermann:

Seit 22 Jahren ist Ellen Baumann-Kopf leitende Hausdame im Europa-Park Rust. Im Frühling wurde sie als Housekeeping Manager 2017 ausgezeichnet. Bei uns im Magazin berichtet sie eindrucksvoll von ihren umfangreichen Aufgaben. Housekeeping ist viel mehr als Mitarbeiter einteilen, Materialien bestellen und unzufriedene Gäste einfangen. Für Baumann-Kopf hat das menschliche Miteinander einen hohen Stellenwert im beruflichen Alltag. So kümmert sie sich auch um familiäre Probleme der Mitarbeiter, sorgt für das gemeinsam gesungene Geburtstagsständchen. Eigentlich eine Jobbeschreibung für die „Seele des Hauses“. Wer als Mitarbeiter so gepflegt wird, kann das Haus gut in Schuss halten und die eingeforderte hohe Qualität ein bisschen leichter gewährleisten. Gleichzeitig tritt auch das Housekeeping ins digitale Zeitalter ein. Die Mitarbeiter sind in den Häusern viel unterwegs. Apps, die mobil aufgerufen werden können, sorgen für mehr Transparenz und bessere Kommunikation. Auch das ist ein Aspekt der modernen Ausgestaltung des Berufsbildes. Angesichts der zunehmenden Mobilität ist es umso wichtiger, dass die menschlichen Aspekte nicht verloren gehen. Auch hier ist die Ergänzung von Bewährtem mit zukunftsweisenden Technologien das Mittel der Wahl. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen.

Dies ist ein elektronischer Kauf. Nach Abschluss des Kaufvorganges erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink für das PDF-Dokument "Housekeeping_01_2017"