Beschreibung

Gäste aus aller Welt sind in der deutschsprachigen Hotellerie und Gastronomie mehr als willkommen. Kein Wunder, denn allein in Deutschland übernachten jährlich fast hundert Millionen Gästen aus dem Ausland - das sind ein Fünftel aller Hotelübernachtungen. Diese internationalen Gäste wollen einerseits das Gastgeberland kennenlernen, andererseits aber auch mit ihren Lebensgewohnheiten, Speiseplänen und kulturellen Besonderheiten akzeptiert und willkommen sein. Der Ratgeber »Internationale Gäste gewinnen und begeistern« bietet allen touristischen Unternehmen umfangreiche Informationen und hilfreiche Anregungen zum Verstehen unserer Gäste aus aller Welt: Erwartungen und kulturelle Regeln internationaler Gäste werden erläutert und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben. Dabei wird ein spezieller Fokus auf den arabischen, chinesischen, indischen, japanischen, jüdischen, russischen und US-amerikanischen Kulturkreis gelegt.Ganz im Sinne »aus der Praxis für die Praxis« steht in diesem Buch alles Wissenswerte um mit Menschen aus anderen Kulturen erfolgreich zu kommunizieren und ein guter Gastgeber zu sein.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 5
Inhaltsverzeichnis 6
Grußwort 8
1 Hintergrund und Aufbau des Buchs 12
2 Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor für den Tourismus 15
2.1 Das Fremde, das Eigene, das Interkulturelle 17
2.2 Interkulturelle Kompetenz: Was bedeutet das konkret? 19
2.3 Entwicklung interkultureller Kompetenz: Erleben, Lernen,
Verstehen, Handeln 23
2.4 Erfolgsfaktor Mitarbeiter: Förderung der interkulturellen
Kompetenz im Unternehmen 25
2.5 Zusammenfassung und Ausblick 28
3 Der arabische Gästekreis 31
3.1 Reiseverhalten und Reisemotive 32
3.2 Beherbergung 37
3.3 Gastronomie 45
3.4 Aktivitäten vor Ort 47
3.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und erfolgreiche Handlungsstrategien 48
3.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 53
4 Der US-amerikanische Gästekreis 57
4.1 Reiseverhalten und Reisemotive 59
4.2 Beherbergung 60
4.3 Gastronomie 65
4.4 Aktivitäten vor Ort 68
4.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und erfolgreiche Handlungsstrategien 69
4.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 74
5 Der russische Gästekreis 79
5.1 Reiseverhalten und Reisemotive 80
5.2 Beherbergung 83
5.3 Gastronomie 88
5.4 Aktivitäten vor Ort 89
5.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und erfolgreiche Handlungsstrategien 90
5.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 95
6 Der chinesische Gästekreis 99
6.1 Reiseverhalten und Reisemotive 101
6.2 Beherbergung 107
6.3 Gastronomie 113
6.4 Aktivitäten vor Ort 117
6.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und erfolgreiche Handlungsstrategien 118
6.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 125
7 Der jüdische Gästekreis 131
7.1 Reiseverhalten & Reisemotive 133
7.2 Beherbergung 136
7.3 Gastronomie 141
7.4 Aktivitäten vor Ort 152
7.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und Handlungsstrategien 153
7.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 154
8 Der indische Gästekreis 159
8.1 Reiseverhalten und Reisemotive 162
8.2 Beherbergung 163
8.3 Gastronomie 167
8.4 Aktivitäten vor Ort 170
8.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und Handlungsstrategien 171
8.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 175
9 Der japanische Gästekreis 179
9.1 Reiseverhalten und Reisemotive 180
9.2 Beherbergung 183
9.3 Gastronomie 191
9.4 Aktivitäten vor Ort 198
9.5 Kulturelle Besonderheiten, interkulturelle Herausforderungen
und erfolgreiche Handlungsstrategien 198
9.6 Zusammenfassung und zukünftige Entwicklung 205
10 Fazit 210
Die Autoren 212
Die Interviewpartner 214
Literaturverzeichnis 216
Abkürzungsverzeichnis 224
Bildnachweis 224

Presse

Titel-Cover (JPG, 300 dpi)


Online-Cover (JPG, 72 dpi)


Pressemitteilung (PDF)

Leseprobe

Nachfolgend finden Sie einige Seiten aus dem Buch als blätterbare Leseprobe

Anzeigen