Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Im Gespräch: Achim Ihrig, Geschäftsführer Ariva Hotel GmbH

„Die Entwicklung ist bedenklich“

Achim Ihrig: „Der Druck auf die inhabergeführten Hotels wird immer stärker. Das ist nicht gut für einen gesunden, differenzierten Hotelmarkt.“

Bis 2020 wird die Zahl der Betten in Mannheim um mehr als 1000 auf rund 8500 anwachsen. Im Gespräch mit AHGZ-Mitarbeiterin Antje Urban erklärt Achim Ihrig, wie das der Markt verkraften soll.

Achim Ihrig: „Der Druck auf die inhabergeführten Hotels wird immer stärker. Das ist nicht gut für einen gesunden, differenzierten Hotelmarkt.“

Unternehmensnachfolge

Nicht mehr Junior, sondern Chef

Die Initiatorinnen der Gastrokinder: Franziska Helmer (links) und Laura Becker.

An der Hotelfachschule Heidelberg hat sich eine Gruppe von „Gastrokindern“ zusammengetan, die in Kürze den Betrieb der Eltern übernehmen. Der Erfahrungsaustausch ist für alle unbezahlbar.

Die Initiatorinnen der Gastrokinder: Franziska Helmer (links) und Laura Becker.

Gourmetfestival

Der Kochelite ganz nah

Gute Stimmung, begeisterte Gäste: Auch in der Schlossküche war viel geboten.

Heidelberg. Vier Tage lang war Martin Scharffs zweites Gourmetfestival sprichwörtlich in „aller Munde“. Die Neuauflage inszenierte der Sternekoch noch abwechslungsreicher und mit vier Tagen auch

Gute Stimmung, begeisterte Gäste: Auch in der Schlossküche war viel geboten.

Neueröffnung

Star Inn ist größtes Hotel in Heidelberg

Neuestes Hotel in Heidelberg: Das Star Inn.

Das erste Haus der Hotelgruppe in der Region hat im Stadtteil Bahnstadt eröffnet und beschert dem lokalen Markt 400 zusätzliche Hotelbetten.

Neuestes Hotel in Heidelberg: Das Star Inn.

Pächterwechsel

„Wir sind nun geerdet“

Zufrieden: Olaf Beermünder und Jennifer Kunz mit ihrem Sohn Mattis im neuen Lokal Zum güldenen Stern.

Ladenburg. Sieben Jahre lang versuchten Jennifer Kunz und Olaf Beermünder unermüdlich, die finanziellen Belastungen für ihr Gourmetrestaurant Zur Zwiwwel zu stemmen. Die Qualität stimmte, sogar

Zufrieden: Olaf Beermünder und Jennifer Kunz mit ihrem Sohn Mattis im neuen Lokal Zum güldenen Stern.

Neueröffnung

Neue Ära im Schlosshotel

Ambitioniertes Team: (von links) Geschäftsführer Matthias Engel, Hoteldirektor Tasso Papadopoulos und Küchenchef Simon Kadel.

Neckarbischofsheim. Ein zufriedenes Lächeln steht Matthias Engel im Gesicht, als zur offiziellen Wiedereröffnungsfeier des Schlosshotels Neckarbischofsheim, die Tochter der Eigentümerfamilie

Ambitioniertes Team: (von links) Geschäftsführer Matthias Engel, Hoteldirektor Tasso Papadopoulos und Küchenchef Simon Kadel.

Regionalität

Das riecht und schmeckt nach Heimat

Gut ausgelastet: Max Stoll hat sich konsequent der regionalen und saisonalen Küche verschrieben.

Weinheim. Im Restaurant Bistronauten in Weinheim steht Lachsforellenfilet auf der Speisekarte. Max Stoll zupft mit einer Pinzette die Gräten aus dem Fisch, der aus den Teichanlagen im nahen

Gut ausgelastet: Max Stoll hat sich konsequent der regionalen und saisonalen Küche verschrieben.

Hotalents

Ein Kongress, der den Nerv trifft

Bühnenrunde mit jungen Leuten: Beim Hotalents-Kongress in Wiesloch wurde beherzt diskutiert.

Wiesloch. Lisa Aenis fasste es bereits im Vorfeld der Veranstaltung in Worte: „Die Generationen Y und Z sind sehr wohl zu integrieren, aber sie wollen eben auch etwas dafür bekommen“, so die

Bühnenrunde mit jungen Leuten: Beim Hotalents-Kongress in Wiesloch wurde beherzt diskutiert.

Neueröffnung

Sat.1 unterstützt Mannheimer Gastronomen auf dem Weg in die Selbstständigkeit

In nur 100 Tagen hat er sein Restaurant realisiert: Kai Wienand kocht jetzt in seiner Heimatstadt Mannheim. Das Ambiente ist lässig und richtet sich an eine lockere, aber anspruchsvolle Klientel.

Kai Wienand hat sich mit dem ersten eigenen Restaurant ein Wohnzimmer geschenkt - und der Stadt Mannheim eine Top-Adresse. Der Sender bei der Umsetzung.

In nur 100 Tagen hat er sein Restaurant realisiert: Kai Wienand kocht jetzt in seiner Heimatstadt Mannheim. Das Ambiente ist lässig und richtet sich an eine lockere, aber anspruchsvolle Klientel.

Karriere

Jugendpower beim ersten "Hotalents"-Kongress

Erfolgreicher Kongress im Palatin: (von links) Hoteldirektor Klaus Michael Schindlmeier, Kongress-Organisatorin Lisa Aenis und Moderator Christoph Brüsk

Mit rund 250 Teilnehmern setzte der Kongress von und für junge Hoteltalente im Best Western Kongresshotel Palatin in Wiesloch ein Zeichen für Mitbestimmung und Wandel.

Erfolgreicher Kongress im Palatin: (von links) Hoteldirektor Klaus Michael Schindlmeier, Kongress-Organisatorin Lisa Aenis und Moderator Christoph Brüsk

Interview: Lisa Aenis, Assistentin der Geschäftsführung, Palatin Kongresshotel Wiesloch und Projektleiterin „Hotalents“

„Die junge Generation kann vieles sehr gut“

Am 26. Februar findet im Palatin Wiesloch erstmals ein Kongress für junge Hoteltalente statt. Projektleiterin Lisa Aenis spricht mit AHGZ-Autorin Antje Urban über Programm und Erwartungen.

Gourmetgastronomie

Top-Küche im Shopping Center

Alles offen: Das Emma Wolf lässt keine Schwellenangst aufkommen. Das mögen die Gäste, was auch die Bewertungen im Netz widerspiegeln.

Mannheim. Obwohl die Tester vom Gault Millau schon am zweiten Eröffnungstag vorbeischauten und die Michelin-Vertreter nur einige Tage später, kam die Sterne-Auszeichnung für Dennis Maier doch

Alles offen: Das Emma Wolf lässt keine Schwellenangst aufkommen. Das mögen die Gäste, was auch die Bewertungen im Netz widerspiegeln.

Investition

Villa Toskana wächst stetig weiter

Terrakotta und sonniges Gelb: Das südländische Flair der Villa Toskana zieht sich durch alle Häuser der Anlage.

Leimen. Die Baukräne und Bagger scheinen in der Villa Toskana nie still zu stehen. Auch jetzt im Winter sind Bauarbeiter und Handwerker dabei, die Expansion des Leimener Hotels voranzubringen. Das

Terrakotta und sonniges Gelb: Das südländische Flair der Villa Toskana zieht sich durch alle Häuser der Anlage.

Konzept

Spitzenküche im Shopping Center

Ideenreich: Der Koch und Gastronom Dennis Maier

Mit seinem Bistronomy-Konzept setzt Dennis Maier in Mannheim neue Maßstäbe. Dafür wurde er prompt mit einem Michelin-Stern belohnt.

Ideenreich: Der Koch und Gastronom Dennis Maier

Pop-up-Restaurant

Schweizer Hüttenfeeling am Neckar

Betreiber Arno Kiegele: Mit dem Baracca Zermatt in Heidelberg will er „Impulse in der Region setzen“

In Heidelberg erlebt das Baracca Zermatt mit seinen Fondue-Gerichten und uriger Atmosphäre viel Zulauf. Das Konzept stammt aus der Schweiz, das Interieur von Innenarchitekt Heinz Julen.

Betreiber Arno Kiegele: Mit dem Baracca Zermatt in Heidelberg will er „Impulse in der Region setzen“

Konzept

Ein Zugpferd für die Region

Freuen sich über die Wiedereröffnung des Landguts Lingental: (von links) Bürgermeister Hans Reinwald, Eigentümerin Anne-Kathrin Zentsch, Betriebsleiter Thorsten Ibers, Prokurist Oliver Erasme und Michael Toschka von Z Event & Catering.

Leimen. Eine Location wie im Bilderbuch und endlich wiedereröffnet: Die Z Event & Catering GmbH aus Heidelberg hat kürzlich das Landgut Lingental unweit von Leimen übernommen. „Es war Liebe

Freuen sich über die Wiedereröffnung des Landguts Lingental: (von links) Bürgermeister Hans Reinwald, Eigentümerin Anne-Kathrin Zentsch, Betriebsleiter Thorsten Ibers, Prokurist Oliver Erasme und Michael Toschka von Z Event & Catering.

Hotelfachschule

Herbstball von Schülern für Schüler

Das Organisationsteam: (von links) Paula Ebert, Svenja Kahlert, Kerstin Zankl, Elisabeth Häuser, Thorsten Jakob, Fabian Neub, Maximiliane Junginger, Magnus Silberzahn

Zum 25. Herbstball luden die Schülervertreter der Fritz-Gabler Hotelfachschule ins Morgenland.

Das Organisationsteam: (von links) Paula Ebert, Svenja Kahlert, Kerstin Zankl, Elisabeth Häuser, Thorsten Jakob, Fabian Neub, Maximiliane Junginger, Magnus Silberzahn

Ausbildung

"In der Hotellerie ist der wirtschaftliche Druck enorm"

Die Bistro-Talker: (von links) Moderator Andreas Wahlen, Mark Muijrers, Philipp Hengge, Moderatorin Vera Jost, Georg Bailer und Uwe Genz, Vizepräsident Vereinigung Hotelfachschüler Heidelberg

Beim Bistro-Talk der Vereinigung der Hotelfachschüler zu Heidelberg widmeten sich Gäste und Studenten einem brisanten Thema: der Wirtschaftsethik.

Die Bistro-Talker: (von links) Moderator Andreas Wahlen, Mark Muijrers, Philipp Hengge, Moderatorin Vera Jost, Georg Bailer und Uwe Genz, Vizepräsident Vereinigung Hotelfachschüler Heidelberg

Konzept

Landgut Lingental bei Leimen erfindet sich neu

Die Stadt Leimen freut sich mit der neuen Eigentümerin über die Wiedereröffnung von Lingental: (von links) Bürgermeister Hans Reinwald, Anne-Kathrin Zentsch und Thorsten Ibers.

Nach Schwierigkeiten mit Gästen, Hochwasser und mit einem neuen Eigentümer im Rücken soll das idyllische Ausflugsziel mit drei Gastronomien wieder ein Zugpferd in der Region werden.

Die Stadt Leimen freut sich mit der neuen Eigentümerin über die Wiedereröffnung von Lingental: (von links) Bürgermeister Hans Reinwald, Anne-Kathrin Zentsch und Thorsten Ibers.

Bürokratie

Kampf gegen Bettensteuer

Symbolische Übergabe von 300.00 Euro: Die Hotellerie verspricht Heidelbergs Oberbürgermeister Eckhart Würzner (Mitte) mit Maik Neuhaus (Arthotel und Bergheim 41), Wolfgang Niopek (IHK), Melanie von Görtz (DEHOGA) und Caroline von Kretschmann (Europäischer

Heidelberg. Die Chancen stehen gut, dass Heidelbergs Hoteliers von der Bettensteuer verschont bleiben. Mit einer Finanzzusage von 300.000 Euro möchte die Branche ihren Beitrag zur Stärkung der

Symbolische Übergabe von 300.00 Euro: Die Hotellerie verspricht Heidelbergs Oberbürgermeister Eckhart Würzner (Mitte) mit Maik Neuhaus (Arthotel und Bergheim 41), Wolfgang Niopek (IHK), Melanie von Görtz (DEHOGA) und Caroline von Kretschmann (Europäischer