Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Konzept

Hawaii goes Berlin

Laura Eckrodt und Assif Oomer: Die beiden Gastgeber wollen mit ihrem Konzept schon bald expandieren.

Berlin. „Poke“ heißt auf Hawaianisch „in Stücke schneiden“ und hat als sich in Kalifornien als Bezeichnung für einen Mix aus rohem Fisch, Gemüse, Nüssen und scharfer Soße durchgesetzt.

Laura Eckrodt und Assif Oomer: Die beiden Gastgeber wollen mit ihrem Konzept schon bald expandieren.

Konzept

Hipster-Dorfladen mitten in Berlin

Zufrieden in der Hauptstadt: Jillian May wollte eigentlich nur für ein Jahr in Berlin bleiben. Jetzt sind sieben Jahre daraus geworden

Jillian May und ihr Team haben im Halleschen Haus in Berlin einen „General Store" nach amerikanischem Vorbild etabliert. Im Lokal bieten sie eine trendige, leichte Bio-Küche.

Zufrieden in der Hauptstadt: Jillian May wollte eigentlich nur für ein Jahr in Berlin bleiben. Jetzt sind sieben Jahre daraus geworden

Konzept

Berliner Dorfladen mit internationaler Küche

Design-Liebhaberin: Jillian May in ihrem Restaurant im Halleschen Haus

Jillian May hat mit ihrem Team im Halleschen Haus einen "General Store" nach amerikanischem Vorbild etabliert. Im zugehörigen Restaurant bietet sie eine trendige und leichte Bio-Küche.

Design-Liebhaberin: Jillian May in ihrem Restaurant im Halleschen Haus

Spitzengastronomie

Gastro-Szene Berlin bebt

Gal Ben Moshe: Der Koch verlässt seine angestammten Räume nur ungern

Die Gastronomie in der Hauptstadt ist in Bewegung. Nach vielen Neueröffnungen gibt es nun zahlreiche Schließungen und personelle Veränderungen. Die Beweggründe sind unterschiedlich.

Gal Ben Moshe: Der Koch verlässt seine angestammten Räume nur ungern

Verbände

Weiland geht, Andresen kommt

Willy Weiland: Er hat in der Hotellerie der Hauptstadt Akzente gesetzt.

Berlin. Beim DEHOGA Berlin geht eine Ära zu Ende: Drei Legislaturperioden, also 14 Jahre lang, stand Willy Weiland, ein Urgestein der Berliner Hotellerie, an der Spitze des Landesverbandes. Nun

Willy Weiland: Er hat in der Hotellerie der Hauptstadt Akzente gesetzt.

Tarifverhandlungen

Gastgewerbe Berlin mit neuem Manteltarifvertrag

Gestaffelte und höhere Sonderzahlungen: Darüber dürfen sich Arbeitnehmer in Berlin freuen.

Arbeitnehmer in der Hauptstadt und Region bekommen zur 38-Stunden-Woche auch höhere Sonderzahlungen und mehr Urlaub. Der Verdienst richtet sich nach dem gültigen Entgeldtarifvertrag.

Gestaffelte und höhere Sonderzahlungen: Darüber dürfen sich Arbeitnehmer in Berlin freuen.

Berufsweg

Sie weiß, was sie will

Sophia Rudolph: Sie lernte und arbeitete in Frankreich

Sophia Rudolph ist Küchenchefin im Panama Restaurant und Bar, Berlin. Dort setzt sie eigene Zeichen.

Sophia Rudolph: Sie lernte und arbeitete in Frankreich

Hotelmarkt

Neue Marken preschen vor

Großer Zuwachs in Frankfurt: Hier öffnet das erste Hyatt Place in Deutschland.

Deutschland steht als Ziel bei Urlaubern, Geschäftsreisenden und Kongressteilnehmern hoch im Kurs. Investoren schlagen an vielversprechenden Standorten zu. 

Großer Zuwachs in Frankfurt: Hier öffnet das erste Hyatt Place in Deutschland.

Schließung

Aus für Oh Angie in Berlin

Das 2014 eröffnete Bistro-Konzept der Supermarktkette Rewe im Atrium des Einkaufscenters „The Q“ öffnet am 23. Dezember zum letzten Mal.

Jubiläum

30 Jahre zypriotische Willkommenskultur

Ziehen an einem Strang: Patron Andreas Patsalides (rechts) und sein Sohn Konstantin.

Das Ta Panta Ri in der Düsseldorfer Straße feiert nächstes Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Exil-Zypriote Andreas Patsalides (67) hat das Lokal 1988 im Wilmersdorfer Ausgehviertel eröffnet, um

Ziehen an einem Strang: Patron Andreas Patsalides (rechts) und sein Sohn Konstantin.

Erweiterung

China Club bekommt Wintergarten

Ist zufrieden: Adlon-Gründer Anno August Jagdfeld.

Berlin. Zum 20. Geburtstag des neuen Hotel Adlon soll die Immobilie wieder eine Neuerung erhalten. Dieses Mal ein Wintergarten auf der Dachterrasse des China Club Berlin, mit Blick auf die Quadriga

Ist zufrieden: Adlon-Gründer Anno August Jagdfeld.

Neueröffnung

Mit hochwertiger Bratwurst punkten

Rustikal: Im Gastraum kam viel Holz und Leder zum Einsatz. Passendes Licht sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Berlin. „Wer den Kurfürstendamm noch aus den 80er-Jahren kennt, weiß, dass damals das Leben hier brummte“, so Restaurantchef Frank Waldecker anlässlich der Eröffnung des Meisterstück in der

Rustikal: Im Gastraum kam viel Holz und Leder zum Einsatz. Passendes Licht sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Termin

Cornell Hotel Society Symposium tagt in Berlin

Dabei ist die Veranstaltung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Das diesjährige Thema lautet „Leadership in Challenging Times“.

Ifa Berlin

Techniktrends für alle in Berlin

Publikumsmagnet: Die weltweit größte Elektronikmesse für Fachleute und Endverbraucher zieht viele Besucher an.

Berlin. Keine Frage, die Ifa ist ein wichtiger Umsatzbringer für die Berliner Hotellerie. Die nach Messeangaben weltgrößte Elektronikmesse findet jährlich statt. Auch in diesem Jahr kamen Anfang

Publikumsmagnet: Die weltweit größte Elektronikmesse für Fachleute und Endverbraucher zieht viele Besucher an.

Food Week: 65 er Restaurants beteiligen sich an der Pilz-Parade

Berlin. Insgesamt 65 Berliner Restaurants bieten anlässlich der Berlin Food Week vom 14. bis 21. Oktober Pilzgerichte an. Unter dem Motto „PilzParade“ kreieren die Küchenchefs der teilnehmenden

Neueröffnung

Schüsselglück

Zufriedener Quereinsteiger: Geschäftsführer Daniel Brandes hat seine Mitarbeiter aus dem Freundeskreis rekrutiert.

Wilde Palmen, tropische Blüten und Fotos von Hula-Tänzerinnen und Surfern schmücken die Wände. An den Fenstern sitzen die Gäste beim Essen auf Schaukeln und beobachten das Szene-Publikum von

Zufriedener Quereinsteiger: Geschäftsführer Daniel Brandes hat seine Mitarbeiter aus dem Freundeskreis rekrutiert.

Qualifizierung

Azure Hotels setzt auf das Drei-Häuser-Konzept

Am Berliner Alexanderplatz spielt die Hotelkette den Vorteil dreier Hotelbetriebe aus – zugunsten der Karriere ihrer Mitarbeiter.

E-Mobilität

Drei Ladestationen für Berliner Hoteliers

Der Senat fördert mit dem Projekt Sleep & Charge Hoteliers, die E-Mobilität im Betrieb ausbauen wollen. Bis zum Ende des Jahres können sich Berliner Betriebe für E-Tankstellen bewerben.

Marktdaten

Berlin-Touristen bringen der Stadt 11,58 Milliarden Euro

Für das 1. Halbjahr 2017 verzeichnet die Stadt rund 14,7 Mio. Übernachtungen. Das entspricht einem Plus von 1,8 Prozent.

Expansion

Hier trifft Sushi auf Topinambur

Aufwendiges Sushi, Spieße vom Kushiyaki-Grill: Im Sticks‘n‘Sushi geht es nicht nur ums Sattwerden, sondern um das Esserlebnis. Jedes verfügbare Gericht ist daher in der Speisekarte als Fotografie abgebildet.

Deutschland-Auftakt für die dänische Marke Sticks’n’Sushi: In Berlin haben die Gründer Kim Rahbek und Thor Andersen den ersten Standort eröffnet.

Aufwendiges Sushi, Spieße vom Kushiyaki-Grill: Im Sticks‘n‘Sushi geht es nicht nur ums Sattwerden, sondern um das Esserlebnis. Jedes verfügbare Gericht ist daher in der Speisekarte als Fotografie abgebildet.