Bewertungsportale


Bewertungsportale

Auf Tripadvisor, Holidaycheck & Co. machen Gästen ihrem Ärger Luft, wenn sie im Hotel oder Restaurant unzufrieden waren. Doch die Portale sind nicht nur eine Herausforderung, sondern zugleich eine Marketing-Chance für Gastgeber. Wer dort gut da steht, kann sich auch auf viele Buchungen freuen. Dennoch sind Betrügereien und Fake-Bewertungen auf den Portalen nicht ausgeschlossen.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Online-Marketing

Bewertungen kaufen „aus Notwehr“?

Keine andere Chance? So mancher Unternehmer sieht sich offenbar so sehr in Bredouille, dass er Bewertungen kaufen will

Gute Hotel-Kritiken fürs Netz gibt es bei diversen Firmen zum Kauf. Diese sehen das als legales Geschäftsmodell.

Keine andere Chance? So mancher Unternehmer sieht sich offenbar so sehr in Bredouille, dass er Bewertungen kaufen will

Bewertungsportale

Neue internationale ISO-Norm für Online-Kritiken

Die neue Währung im Netz: Wer viele gute Bewertungen hat, bekommt meist auch mehr Gäste

Der einheitliche Standard soll dazu beitragen, die Glaubwürdigkeit von Bewertungen zu erhöhen. Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat bei der Ausarbeitung mitgewirkt.

Die neue Währung im Netz: Wer viele gute Bewertungen hat, bekommt meist auch mehr Gäste

Online-Marketing

Tripadvisor wirbt mit neuer Analyse-Funktion für Hotels

Höhere Sichtbarkeit: Das verspricht das neue Hotel-Anzeigen-Format von Tripadvisor

Der Erfolg von gesponserten Platzierungen wird mit diversen Kennzahlen messbar gemacht. 

Höhere Sichtbarkeit: Das verspricht das neue Hotel-Anzeigen-Format von Tripadvisor

Tripadvisor-Studie

Deutsche Gastgeber sehen Fachkräftemangel als dringlichstes Thema

Sie werden händeringend gesucht: Engagierte junge Gastro-Fachkräfte

Die Suche nach qualifiziertem Personal hat für Hoteliers und Gastronomen hierzulande derzeit höchste Priorität. Erst danach kommen Herausforderungen wie Datenschutz oder Terrorismus.

Sie werden händeringend gesucht: Engagierte junge Gastro-Fachkräfte

Online-Marketing

Bewertungen aus dem Netz sammeln und aktiv steuern

Wichtig: Das Feedback aus dem Netz zum eigenen Vorteil einsetzen

Geschicktes Feedback-Management trägt dazu bei, mehr Gäste ins Hotel zu bekommen. Details dazu gibt es in einer Studie des Anbieters Trustyou aus München.

Wichtig: Das Feedback aus dem Netz zum eigenen Vorteil einsetzen

Bewertungsportale

Die häufigsten Floskeln in Hoteliers-Antworten

Texte der Lupe: Was Hoteliers schreiben, kommt nicht immer gut an

Die Kommentare von Hotels auf Online-Bewertungen sind oftmals sehr standardisiert. Experten raten zu mehr Empathie.

Texte der Lupe: Was Hoteliers schreiben, kommt nicht immer gut an

Online-Bewertungen

Erpressung an der Rezeption

Hoteliers in der Falle: Geben sie Erpressern keinen Nachlass, müssen sie mit einer schlechten Bewertung rechnen.

So mancher Gast nutzt Portale als Druckmittel. Zum Beispiel, wenn er einen Rabatt haben will. Dann wird schon einmal mit einer schlechten Kritik bei Booking.com, Tripadvisor & Co. gedroht.

Hoteliers in der Falle: Geben sie Erpressern keinen Nachlass, müssen sie mit einer schlechten Bewertung rechnen.

Bewertungen

Kein Text, keine Antwort möglich

Bei einigen der großen Portale dürfen Gäste auch reine Noten ohne Kommentar abgeben. Betroffene Hotels können dann nicht antworten. Ein Ärgernis für so manchen Gastgeber.

Bewertungen

Kein Text, keine Hoteliers-Antwort möglich

Keine Antwort möglich: So handhaben es Booking.com und HRS bei Noten ohne Text

Bei den großen Buchungsportalen können Gäste auch reine Noten ohne Kommentar abgeben. Betroffene Hotels können dann nicht antworten. Ein Ärgernis für so manchen Hotelier.

Keine Antwort möglich: So handhaben es Booking.com und HRS bei Noten ohne Text

Online-Marketing

Tripadvisor bietet gesponserte Platzierungen für Hoteliers

Zielgerichtetes Marketing: Die neuen Anzeigen bei Tripadvisor sind auf Suchanfragen für die jeweilige Destination ausgerichtet

Die Reiseplattform verspricht mehr Sichtbarkeit und hochwertigen Traffic. Die Bezahlung erfolgt im Cost-per-Click-Modell.

Zielgerichtetes Marketing: Die neuen Anzeigen bei Tripadvisor sind auf Suchanfragen für die jeweilige Destination ausgerichtet

Geschäftszahlen

Holidaycheck Group verringert Minus

An Urlaubsreisen wird nicht gespart. Das wirkt sich auf den Umsatz des Unternehmens aus. 

Bewertungen

Miese Noten von rauchenden Gästen

Rauchverbot: Das kann der Hotelier selbst aussprechen und bei Booking.com auch so angeben

Ein Hotelier klagt über schlechte Kritiken bei Booking.com. Sein Haus hat er als Nichtraucherhotel ausgewiesen. So mancher Raucher empört sich dennoch.

Rauchverbot: Das kann der Hotelier selbst aussprechen und bei Booking.com auch so angeben

Recht

Bewertungsportale sind unter Druck

Portale dürfen nicht alles: Die obersten Richter haben ihr Urteil gefällt. Colourbox.de

Karlsruhe. Das Jameda-Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) hat aufhorchen lassen. Darin gaben die Richter einer Ärztin recht, die gegen ihr Erscheinen im Ärzte-Bewertungsportal Jameda vorgegangen

Portale dürfen nicht alles: Die obersten Richter haben ihr Urteil gefällt. Colourbox.de

Recht

Bewertungsportale müssen ihr Geschäftsmodell überdenken

Hammer drauf: Die obersten Richter haben ihr Urteil gefällt

Das Urteil des Bundesgerichtshofs zum Ärzte-Bewertungsportal Jameda dürfte auch Tripadvisor, Holidaycheck und Co. berühren.

Hammer drauf: Die obersten Richter haben ihr Urteil gefällt

Bewertungen

Bodenmaiser Hotels bekommen viel Lob

Beliebter Ferienort: In Bodenmais im Bayerischen Wald gibt‘s massenweise gute Kritiken.

Bodenmais. Sie werben als „Ferienort Nr.1 im Bayerischen Wald“ für sich. Und damit nehmen sie den Mund offenbar nicht zu voll. Denn die Bodenmaiser Gastgeber sind bei den Urlaubern

Beliebter Ferienort: In Bodenmais im Bayerischen Wald gibt‘s massenweise gute Kritiken.

Treugast-Chef Moritz Dietl zum Eigenvertrieb

"Bewertungsportale sind ernstzunehmende Konkurrenz"

Moritz Dietl: Die Digital-Strategie von Prizeotel ist nachvollziehbar

Plattformen wie Holidaycheck und Tripadvisor konkurrieren mit eigenen Vertriebskanälen, findet Moritz Dietl von der Treugast. Er unterstützt damit die aktuelle Prizeotel-Strategie.

Moritz Dietl: Die Digital-Strategie von Prizeotel ist nachvollziehbar

Bewertungen

Prizeotel kooperiert mit Trustyou

Bewertungen mit System: Das will Prizeotel noch weiter vorantreiben

Mithilfe der Bewertungs-Software will die Kette ihren eigenen Direktvertrieb stärken. Das Ziel, bei Tripadvisor und Holidaycheck gelöscht zu werden, verfolgt sie weiter.

Bewertungen mit System: Das will Prizeotel noch weiter vorantreiben

Nach Prizeotel-Vorwürfen

Meliá meldet sich zu Wort

Raten unter der Lupe: Prizeotel hat sich nach eigenen Angaben an das Landgericht Berlin gewandt

Der spanische Hotelkonzern geht davon aus, rechtsmäßige Raten einzustellen. Eine Einstweilige Verfügung liege in Palma derzeit nicht vor.

Raten unter der Lupe: Prizeotel hat sich nach eigenen Angaben an das Landgericht Berlin gewandt

Geschäftszahlen

Holidaycheck rechnet mit schlechterem Jahresergebnis

Holidaycheck: Operativ schwächer im Jahr 2017

Nach vorläufigen Angaben kann Holidaycheck den Umsatz im Jahr 2017 steigern. Das operative Ergebnis rutscht um fast die Hälfte ab.

Holidaycheck: Operativ schwächer im Jahr 2017

Tripadvisor

Hotel am Steinplatz ist beliebtestes deutsches Hotel

Hotel am Steinplatz: Deutschlands beliebtestes Hotel

Bei den Traveller´s Choice Awards von Tripadvisor räumen auch das Alpenhotel Zechmeisterlehen, das Wellnesshotel Jagdhof und die Berlin Gorki Apartments ab.

Hotel am Steinplatz: Deutschlands beliebtestes Hotel