Corona-Exit


Corona-Exit

das Gastgewerbe atmet auf: Nach wochenlangem Shutdown läuft das Geschäft wieder an. Dennoch hat sich für Betriebsinhaber und Entscheider durch die Coronakrise auch vieles verändert – ein Überblick.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Fontenay-Küchenchef Julian Stowasser

ahgzplus_logo "Im Gourmetrestaurant kein Unterschied zu vor Corona"

Julian Stowasser: "Das Feedback ist sehr positiv. Das spornt uns an"

Der 33-Jährige hatte kurz vor Ausbruch der Coronakrise das Zepter im Restaurant Lakeside übernommen. Er sieht sich dort auf dem richtigen Weg.

Julian Stowasser: "Das Feedback ist sehr positiv. Das spornt uns an"

Vertrieb

Neues Mice-Portal "Miceloc" startet

Gründerin: Saina Bayatpour steht mit ihrer Agentur Preferred World GmbH hinter Miceloc

Eine Münchner Eventagentur nutzt ihre Kontakte auf dem Mice-Markt, um einen neuen Vermittlungsservice aufzubauen. Dabei soll's solidarisch zugehen.

Gründerin: Saina Bayatpour steht mit ihrer Agentur Preferred World GmbH hinter Miceloc

Corona-Exit

Überblick: In diese Länder können Deutsche wieder reisen

Curacao: Die Karibik-Insel empfängt seit dem 1. Juli wieder Gäste aus Deutschland

Reisen ist derzeit nur begrenzt möglich. Viele Länder haben ihre Grenzen ganz geschlossen oder Einreisen zumindest enorm erschwert. Nun gibt es Lockerungen.

Curacao: Die Karibik-Insel empfängt seit dem 1. Juli wieder Gäste aus Deutschland

Coronakrise

Neue Umfrage zur Lage des Gastgewerbes

Einfach: Am PC oder mit dem Smartphone die Fragen beantworten

Bis 10. August können Gastronomen und Hoteliers in einer Erhebung des Dehoga Bundesverbands ihre aktuelle wirtschaftliche Situation mitteilen.

Einfach: Am PC oder mit dem Smartphone die Fragen beantworten

Coronakrise

Metro erwartet Erholung im 3. Quartal

Beruhigende Nachrichten: Metro erwartet im 4. Quartal ihres Geschäftsjahres Umsätze auf Vorjahresniveau

Der Großhändler hat – als starker Partner des Gastgewerbes – im Monat Juli 2020 wieder gute Umsätze verzeichnet. Ein Zeichen zur Hoffnung für die ganze Branche?

Beruhigende Nachrichten: Metro erwartet im 4. Quartal ihres Geschäftsjahres Umsätze auf Vorjahresniveau

ahgz check

ahgzplus_logo So lief das erste Live-Konzert im "Corona-Modus"

Auch sie freuten sich, mal wieder live spielen zu können: Die Band Unplagued Prochecked

Der Privathotelier Ansgar Zoller hat in seinem oberschwäbischen Hotel & Restaurant Trendwerkstatt eine Live-Band und 99 Gäste begrüßt. Er zieht eine positive Bilanz.

Auch sie freuten sich, mal wieder live spielen zu können: Die Band Unplagued Prochecked

Erweiterung

Wie ein Stuttgarter Barchef der Coronakrise trotzen will

Barchef Ferro Ceylan erweitert sein Angebot: So soll die Tapas-Platte aussehen

Bistroangebot stärkt Barkonzept. Mit dieser Idee will Ferro Ceylan sich künftig breiter aufstellen. Mutig investiert er, statt zu resignieren.

Barchef Ferro Ceylan erweitert sein Angebot: So soll die Tapas-Platte aussehen

Interview

Wirtshauswiesn statt Oktoberfest

Gregor Lemke

Die Münchner sollen auch 2020 mit einer Maß Oktoberfestbier anstoßen können. Mitorganisator Gregor Lemke gibt Einblicke in die Planung.

Gregor Lemke

Corona-Hilfe

Die Ausbildungsprämie kommt

Wer weiter ausbildet, kann Geld vom Staat bekommen

Ab dem 4. August können Gastronomen und Hoteliers bei der Arbeitsagentur die neuen Ausbildungsprämien beantragen.

Wer weiter ausbildet, kann Geld vom Staat bekommen

Corona-Exit

Längere Antragsfrist für Überbrückungshilfen

Überbrückungshilfen: Damit sollen Betriebe durch die Coronakrise kommen

Die Bundesregierung hat die Antragsfrist für die Überbrückungshilfen um einen Monat bis Ende September verlängert. Es werden jedoch nur Kosten erstattet, die vor dem 31. August anfallen.

Überbrückungshilfen: Damit sollen Betriebe durch die Coronakrise kommen

Corona-Strategie

ahgzplus_logo Kleine Ketten - Kämpferisch und kreativ

Attraktive Destination: Das Sonnenresort Ettershaus im Harz gehört zu den Sonnenhotels, die wegen Corona ein Hotel aufgeben mussten. Das neue Haus in Bad Rappenau war nicht zu halten.

Wer seinen Schwerpunkt auf Tagungen gelegt hat, tut sich schwer. Gut aufgestellt sind Unternehmen mit eigenen Immobilien.

Attraktive Destination: Das Sonnenresort Ettershaus im Harz gehört zu den Sonnenhotels, die wegen Corona ein Hotel aufgeben mussten. Das neue Haus in Bad Rappenau war nicht zu halten.

Nach Massenpartys

Alkoholverkaufsverbot in Teilen Hamburgs

Als hätte es Corona nie gegeben: Dichtes Gedränge auf der Ausgeh-Meile Große Freiheit auf St. Pauli am 19. Juli 2020.

Betroffen sind die Bezirke Altona, Hamburg-Mitte und Eimsbüttel. Hier ist der Außerhausverkauf alkoholischer Getränke zu bestimmten Zeiten am Wochenende untersagt.

Als hätte es Corona nie gegeben: Dichtes Gedränge auf der Ausgeh-Meile Große Freiheit auf St. Pauli am 19. Juli 2020.

Ferienhotellerie

ahgzplus_logo Korbinian Kohler: „Erstmals Fernsehwerbung geschaltet“

Während manche Hoteliers ums wirtschaftliche Überleben kämpfen, verzeichnet der Privathotelier im Bachmair Weissach am Tegernsee ein Sommerhoch.

Betriebsschließungsversicherung

Gericht gibt Versicherer Recht

Umsatzausfall: Für die Schäden durch die behördlich angeordnete Corona-bedingte Schließung der Lokale muss die Betriebsschließungsversicherung in der Regel nicht haften.

Jüngstes Urteil des Oberlandesgerichts Hamm: Eine Betriebsschließungsversicherung greift nicht im Fall der Corona-Pandemie.

Umsatzausfall: Für die Schäden durch die behördlich angeordnete Corona-bedingte Schließung der Lokale muss die Betriebsschließungsversicherung in der Regel nicht haften.

Gästedaten

Dehoga verlangt Klarstellung über Verwendungszwecke

Sensible Daten: Seit Corona brauchen deutsche Restaurants sie von jedem Gast

Seit Corona müssen Gäste in Restaurants hierzulande ihre Kontaktdaten hinterlassen. Darf dann auch die Polizei darauf zugreifen? Der Dehoga sieht die Politik nun in der Pflicht.

Sensible Daten: Seit Corona brauchen deutsche Restaurants sie von jedem Gast

Mehr Kontrollen

Coronavorschriften - Behörden verschärfen ihr Vorgehen

Vorsicht: Gastronomen müssen die Corona-Vorschriften akribisch einhalten

Wegen zahlreicher Verstöße gegen Hygiene- und Abstandsregeln muss das Gastgewerbe mit mehr Kontrollen rechnen. Der Dehoga gibt Tipps.

Vorsicht: Gastronomen müssen die Corona-Vorschriften akribisch einhalten

Neue britische Quarantäne-Regel

Spaniens Tourismus schwer betroffen

Ebenfalls betroffen: Die beliebte Urlaubsinsel Teneriffa

Großbritanniens Einreisewarnung für Spanien-Rückkehrer und verordnete Quarantäne-Pflicht ist ein herber Schlag für den Tourismus.

Ebenfalls betroffen: Die beliebte Urlaubsinsel Teneriffa

Coronavirus

ahgzplus_logo Wenn sich Mitarbeiter im Betrieb anstecken

Maske tragen, Distanz halten: Arbeitgeber, die ein klares Hygienekonzept haben und dies kontrollieren, sind rechtlich auf der sicheren Seite, wenn ein Mitarbeiter an Corona erkrankt.

Super-GAU: Mitarbeiter infizieren sich am Arbeitsplatz mit Corona. Wann der Betriebsinhaber haftet, sagt die Anwältin Julia Förster von der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer.

Maske tragen, Distanz halten: Arbeitgeber, die ein klares Hygienekonzept haben und dies kontrollieren, sind rechtlich auf der sicheren Seite, wenn ein Mitarbeiter an Corona erkrankt.

Nach Coronafällen

Hoteliers in St. Wolfgang leiden unter heftiger Stornowelle

Die Idylle trügt: Das Coronavirus setzt den Gastgebern wieder heftig zu

Laut der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) melden Betriebe aus dem bekannten österreichischen Urlaubsort für August Absagen zwischen 60 und 80 Prozent.

Die Idylle trügt: Das Coronavirus setzt den Gastgebern wieder heftig zu

Wegen Corona-Fallzahlen

Bayern - drastische Bußgelderhöhung sorgt für Kritik

Mainbrücke in Würzburg: Gefühlt so voll, als gäbe es keine Pandemie

Während Gastronomen bei Regelverstößen drastische Bußgelder drohen, ballen sich weiterhin Menschen an touristischen Hotspots - ein Beispiel aus Würzburg.

Mainbrücke in Würzburg: Gefühlt so voll, als gäbe es keine Pandemie