Corona-Folgen


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Corona-Exit

Überblick: In diese Länder können Deutsche wieder reisen

Curacao: Die Karibik-Insel empfängt seit dem 1. Juli wieder Gäste aus Deutschland

Reisen ist derzeit nur begrenzt möglich. Viele Länder haben ihre Grenzen ganz geschlossen oder Einreisen zumindest enorm erschwert. Nun gibt es Lockerungen.

Curacao: Die Karibik-Insel empfängt seit dem 1. Juli wieder Gäste aus Deutschland

Geschäftszahlen

Motel One: "Für die zweite Phase der Krise gut aufgestellt"

Motel One-Gründer Dieter Müller: "Wir werden mit unserer starken Plattform auch die sich bietenden Wachstumschancen konsequent nutzen“

Die Budget-Design-Kette meldet zwar einen Verlust von 51 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2020. Doch CEO Dieter Müller gibt sich kämpferisch und sieht sein Unternehmen gerüstet für die Zukunft.

Motel One-Gründer Dieter Müller: "Wir werden mit unserer starken Plattform auch die sich bietenden Wachstumschancen konsequent nutzen“

Coronakrise

In diese Länder gelangen Deutsche nur schwer

Reiseverkehr: Bisher sind Reisen in Länder außerhalb der EU und des Schengen-Raums kaum möglich

Trotz der Reisefreiheit in großen Teilen der EU und der Efta: Weltweit halten die weitaus meisten Länder ihre Einreisebeschränkungen noch aufrecht, darunter wichtige Urlaubsländer. Ein Überblick.

Reiseverkehr: Bisher sind Reisen in Länder außerhalb der EU und des Schengen-Raums kaum möglich

Urteil

Wirt scheitert mit Klage wegen coronabedingter Schließung

Urteilsspruch: Kein Schadenersatz wegen Corona-Lockdown

Das Landgericht Hannover hat die Klage eines Gastwirts auf Entschädigung wegen des coronabedingten Shutdowns abgewiesen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Urteilsspruch: Kein Schadenersatz wegen Corona-Lockdown

Corona-Soforthilfen

Dehoga Nordrhein sucht das Gespräch mit der Politik

Austausch in der Krise: Henning Rehbaum, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion (vorne links) mit Vertretern des Dehoga Nordrhein

Nordrhein-Westfalen hatte vor wenigen Tagen noch Rückzahlungen von Corona-Soforthilfen verlangt. Die Forderung soll jetzt aber ausgesetzt werden.

Austausch in der Krise: Henning Rehbaum, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion (vorne links) mit Vertretern des Dehoga Nordrhein

Coronavirus

Deutschland warnt vor Reisen nach Luxemburg

14-Tage-Quarantäne für Einreisende: Grenzkontrollen an der deutsch-luxemburgischen Grenze finden aber nicht statt

Im Nachbarland greift das Coronavirus wieder um sich. Wegen der hohen Ansteckungsgefahr hat Deutschland eine Reisewarnung für Luxemburg ausgesprochen.

14-Tage-Quarantäne für Einreisende: Grenzkontrollen an der deutsch-luxemburgischen Grenze finden aber nicht statt

Corona-Hilfe im Süden

ahgzplus_logo UPDATE: Deutschlands Clubkultur kämpft um die Existenz

Übergangs-Konzept: Der Stuttgarter Club Kowalski empfängt unter dem Motto Underground.City.Garden endlich wieder Gäste

Eine Perspektive für das Nachtleben? Fehlanzeige! Nun sind einige Betreiber mit alternativen Konzepten gestartet und zumindest von der Stadt Stuttgart gibt es neue Hilfen.

Übergangs-Konzept: Der Stuttgarter Club Kowalski empfängt unter dem Motto Underground.City.Garden endlich wieder Gäste

Top 50 und Corona-Folgen

ahgzplus_logo Jörg Frehse: "Corona-Mehrkosten werden nur bedingt in die Raten inkludiert"

Jörg Frehse: Managing Partner mhp Hotels

Im Top-50-Ranking der ahgz fällt die Münchner mhp Group wegen Ihrer Preisstrategie auf. Wie hat sich Corona darauf ausgewirkt?

Jörg Frehse: Managing Partner mhp Hotels

Ranking

ahgzplus_logo Top 50 wachsen weiter

Hoch hinaus: 2019 war für die großen Hotelketten ein gutes Jahr. Doch der Fall wird 2020 tief

Die umsatzstärksten Hotelgesellschaften in Deutschland haben 2019 zum zehnten Mal in Folge ein Spitzenjahr erlebt. 2020 wird allerdings eine bittere Wendung bringen.

Hoch hinaus: 2019 war für die großen Hotelketten ein gutes Jahr. Doch der Fall wird 2020 tief

Corona-Exit

Startschuss für das Überbrückungshilfe-Programm

Antrag bis 31. August: Die Überbrückungshilfe wird danach über die Bundesländer umgesetzt und ausgezahlt

Jetzt sind bundesweit die Online-Portale freigeschaltet, über die der Steuerberater den Überbrückungshilfe-Antrag stellen kann. Es stehen finanzielle Hilfen von 24,6 Mrd. Euro zur Verfügung.

Antrag bis 31. August: Die Überbrückungshilfe wird danach über die Bundesländer umgesetzt und ausgezahlt

Corona-Exit

Stayery setzt Expansionskurs fort

Treibt die Expansion voran: Hannibal DuMont Schütte, Geschäftsführer und Gründer von Stayery

Bis zum Jahr 2022 sollen vier neue Häuser der Serviced-Apartment-Marke öffnen. Weitere Stayery-Projekte in Süddeutschland sind zurzeit in den Verhandlungen.

Treibt die Expansion voran: Hannibal DuMont Schütte, Geschäftsführer und Gründer von Stayery

Corona-Exit

Oberösterreich setzt erneut auf Maskenpflicht

Mund-Nase-Schutz: In Oberösterreich müssen die Bürger nun wieder ihre Gesichtsmasken tragen

Die Verordnung tritt zunächst ohne zeitliche Begrenzung in Kraft. Schärfere Schritte sollen so vermieden werden.

Mund-Nase-Schutz: In Oberösterreich müssen die Bürger nun wieder ihre Gesichtsmasken tragen

Corona-Exit

Booking.com: Initiative soll Hoteliers unterstützen

Buchung storniert? Gäste, die das Graseck erneut buchen, erhalten eine Prämie von 15 Prozent

Mit einer neuen Kampagne will das Portal Gäste motivieren, während des Lockdowns stornierte Hotels erneut zu buchen. Dafür erhalten diese dann eine Prämie von 15 Prozent.

Buchung storniert? Gäste, die das Graseck erneut buchen, erhalten eine Prämie von 15 Prozent

Corona-Exit

ahgzplus_logo Suzann Heinemann: Ein Zeichen für Sicherheit setzen

Suzann Heinemann, Geschäftsführerin Greenline Hotels

Hygiene und Sauberkeit heißen künftig die Begleiter jedes Events. Mit der Zertifizierung Clean & Safe können sich Veranstalter dies auch besiegeln lassen.

Suzann Heinemann, Geschäftsführerin Greenline Hotels

Corona-Exit

Dramatischer Appell von Hotels: Kündigungsschutz verlängern

Centro Hotels CEO Homeira Amiri: Gehälter oder Mieten und Pachten?

Der Kündigungsschutz für Mieter, die wegen der Coronakrise ihre Verpflichtungen nicht erfüllen können, endet am 30. Juni. Hotels fürchten dramatische Folgen und fordern schnelle Entscheidungen.

Centro Hotels CEO Homeira Amiri: Gehälter oder Mieten und Pachten?

Tourismus

Gästeansturm an den Küsten erwartet

Urlaub im eigenen Land: Die Ostseeküste in Warnemünde wird vermutlich diesen Sommer zum Touristen-Hotspot

An den Stränden wird es voll: In Hamburg, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern haben die Sommerferien begonnen. Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen folgen Anfang der Woche.

Urlaub im eigenen Land: Die Ostseeküste in Warnemünde wird vermutlich diesen Sommer zum Touristen-Hotspot

Coronakrise

Hotelbranche in Europa ächzt unter Corona-Folgen

Leere Betten: In Europas Hotellerie konnten im Mai viele Betten nicht belegt werden

Das Unternehmen STR meldet für den Mai in Europas Hotellerie eine Belegungsrate von nur 13 Prozent, ein Rückgang um 83 Prozent. Auch die weiteren Kennzahlen sind dramatisch.

Leere Betten: In Europas Hotellerie konnten im Mai viele Betten nicht belegt werden

Marktanalyse

ahgzplus_logo Reiner Nittka: „Fast volle Belegung in Berlin City West“

Reiner Nittka: "Die An- und Abreise findet Dank der hohen Digitalisierung nahezu kontakt- und menschenlos statt. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal"

Longstay-Angebote haben die Coronakrise besser überstanden als viele Hotels. Der Chef des größten Hotelimmobilienentwicklers in Deutschland, der GBI AG, nennt die Gründe dafür.

Reiner Nittka: "Die An- und Abreise findet Dank der hohen Digitalisierung nahezu kontakt- und menschenlos statt. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal"

Coronakrise

Umsatz im Gastgewerbe bricht im April drastisch ein

Leere Stühle: Die Gastronomie musste im April wegen der Coronakrise geschlossen bleiben

Das Gastgewerbe in Deutschland hat mit den Schließungen während der Pandemie Umsatzeinbußen von rund 76 Prozent erlitten. Dehoga-Präsident Zöllick: Schnelle Überbrückungshilfen dringend notwendig.

Leere Stühle: Die Gastronomie musste im April wegen der Coronakrise geschlossen bleiben

Baden-Württemberg

Draußen darf ohne Maske bewirtet werden

Niedrige Ansteckungsgefahr: Im Ländle gilt für Servicemitarbeiter im Außenbereich keine Maskepflicht

Der Dehoga Baden-Württemberg stellt nach einer Anfrage beim Wirtschaftsministerium klar: In der Außengastronomie besteht für Gastro-Mitarbeiter in Baden-Württemberg keine Maskenpflicht.

Niedrige Ansteckungsgefahr: Im Ländle gilt für Servicemitarbeiter im Außenbereich keine Maskepflicht