Digitalisierung


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Zielgruppen

Chinesen haben es gern digital

Junge Zielgruppe: 23 Prozent der chinesischen Auslandstouristen sind unter 30.

In den vergangenen Jahren hat sich China zu dem Land mit den meisten Auslandstouristen entwickelt. Im Jahr 2018 sind 162 Millionen Chinesen ins Ausland gereist – ein Anstieg um 13,5 Prozent im

Junge Zielgruppe: 23 Prozent der chinesischen Auslandstouristen sind unter 30.

Gastbeitrag

Die Tücken der Digitalisierung

Peter Baumgartner: „Heute geht vieles immens schnell, oft zu schnell“

Von Peter Baumgartner, Coach, Referent, Buchautor, Altmünster/Österreich.

Peter Baumgartner: „Heute geht vieles immens schnell, oft zu schnell“

Trotz Absage des Bunds

Mecklenburg-Vorpommern erlaubt digitalen Check-in

Analoger Check-in: Bisher muss der Gast laut Bundesgesetz handschriftlich unterschreiben

Die Unterschrift auf dem Hotelmeldeschein soll fortan auch digital möglich sein. Das Landesinnenministerium stellt sich damit entgegen der Aussage des Bundesinnenministeriums.

Analoger Check-in: Bisher muss der Gast laut Bundesgesetz handschriftlich unterschreiben

Online-Lieferdienste

Rund 70 Mio. Euro mehr Umsatz in Deutschland wegen Deliveroo

Auf der Überholspur: Deliveroo trägt laut eines Wirtschaftsberichts viel zu einem wachsenden Gastronomiesektor bei

Der Bericht eines Wirtschaftsprüfers zeigt auf, wie die Gastronomiebranche hierzulande im vergangenen Jahr vom britischen Unternehmen profitiert haben soll.

Auf der Überholspur: Deliveroo trägt laut eines Wirtschaftsberichts viel zu einem wachsenden Gastronomiesektor bei

Front Office

Bund akzeptiert den digitalen Check-in nicht

Handschriftlich-digitale Unterzeichnung: So wünschen es sich das Hotel Haffhus und der Technikpartner Betterspace.

Ueckermünde. Das Greenline Hotel Haffhus in Ueckermünde an der Ostsee will eine umfassende digitale Betreuung bieten: Vom digitalen Meldeschein über einen Zimmerschlüssel auf dem Smartphone bis

Handschriftlich-digitale Unterzeichnung: So wünschen es sich das Hotel Haffhus und der Technikpartner Betterspace.

Digitalisierung

EHL arbeitet mit Künstlicher Intelligenz

Digitalisierung 4.0: Smarte Assistenten ziehen auch an den Hochschulen ein

Die renommierte Schweizer Hotelfachschule engagiert die virtuelle Assistentin "Amelia" von der Firma IP Soft als "digitalen Concierge".

Digitalisierung 4.0: Smarte Assistenten ziehen auch an den Hochschulen ein

Digitaler Meldeschein

Bund stellt Meck-Pomm-Lösung infrage

Analoges Einchecken: Das Bundesmeldegesetz gilt für ganz Deutschland

Das Bundesinnenminsterium beharrt weiterhin auf einer handschriftlichen Unterschrift auf den Meldescheinen. Das geht aus einer Antwort des Ministeriums auf eine AHGZ-Anfrage hervor.

Analoges Einchecken: Das Bundesmeldegesetz gilt für ganz Deutschland

Digitalisierung

Warum der digitale Check-in in Mecklenburg-Vorpommern möglich ist

Digital geleistete Unterschrift: So soll sie im Haffhus künftig akzeptiert werden

Das Greenline Hotel Haffhus in Ueckermünde prescht mit einem digital zu unterzeichnendem Meldeschein vor. Doch das Meldegesetz sieht eine handschriftliche Unterschrift vor. Was steckt dahinter?

Digital geleistete Unterschrift: So soll sie im Haffhus künftig akzeptiert werden

Digitalisierung

Mecklenburg-Vorpommern führt digitalen Meldeschein ein

In der Gegenwart angekommen: Der digitale Meldeschein

Das Greenline Hotel Haffhus in Ueckermünde verabschiedet sich vom Papierkram und setzt statdessen auf eine App beim Check-in der Gäste.

In der Gegenwart angekommen: Der digitale Meldeschein

Auszeichnung

Finalisten des IHA-Branchenawards für Start-ups stehen fest

Welches Start-up schafft es aufs Treppchen?

Der endgültige Gewinner wird beim Innovation Summit am 6. Juni im V8 Hotel Motorworld Stuttgart in Böblingen gekürt.

Welches Start-up schafft es aufs Treppchen?

Meldescheine

Der digitale Check-in beißt auf Papier

Smarter Service: Bei den Ruby Hotels kann der Gast auf einem Tablet an der Bar einchecken.

Einchecken, dann ankommen und direkt aufs Zimmer. So sieht vielerorts ein innovativer digitaler Check-in aus, bei dem der Gast die Rezeption nicht mehr aufsuchen muss. Zahlreiche Apps und

Smarter Service: Bei den Ruby Hotels kann der Gast auf einem Tablet an der Bar einchecken.

Studie

Gäste wollen menschliche Interaktion beim Check-in

Persönliche Begrüßung: Das wünschen sich viele Gäste bei der Anreise

Viele Reisende legen Wert auf persönlichen Kontakt. Aber auch eine intelligente Vernetzung der Zimmertechnik ist gefragt.

Persönliche Begrüßung: Das wünschen sich viele Gäste bei der Anreise

Serie Digitale Transformation (8)

Den Mähdrescher per GPS überwachen

Feldarbeit wird vernetzt: Die Claas-Vertriebler und -Berater haben das Tablet immer dabei.

In der Reihe beleuchten wir, wie Unternehmen – nicht nur aus der Hospitality-Branche – den digitalen Wandel meistern. Dieses Mal geht es um den Landmaschinenhersteller Claas.

Feldarbeit wird vernetzt: Die Claas-Vertriebler und -Berater haben das Tablet immer dabei.

Check-in

FDP will digitalen Meldeschein erlauben

Von wegen digital: In der deutschen Hotellerie läuft vieles noch analog - auch aus gesetzlichen Gründen

Bisher müssen Gäste den Meldeschein in deutschen Hotels mit Kugelschreiber auf Papier unterschreiben. Das könnte sich möglicherweise bald ändern.

Von wegen digital: In der deutschen Hotellerie läuft vieles noch analog - auch aus gesetzlichen Gründen

Deutschland holt als Reiseziel in Europa auf: Was bedeutet das für Hotels?

Internationale Urlauber und Geschäftsreisende lieben Deutschland. Dies bietet Hotels ungeahnte Möglichkeiten.

Hotelsoftware

Besser planen und den Gast einbinden

Selbst ist der Gast: Mit der passenden Software - hier von Gastronovi - können Hotelleistungen vom Zimmer aus bestellt oder gebucht werden.

Die Software-Entwickler bringen viel Neues und erweitern ihre Programmfunktionen. Wichtige Themen sind Verwaltungs-Tools, Gäste-Apps und Datensicherheit.

Selbst ist der Gast: Mit der passenden Software - hier von Gastronovi - können Hotelleistungen vom Zimmer aus bestellt oder gebucht werden.

Digitalisierung

Schlauer beschaffen

Analog trifft digital: Tablet und Software – hier von Gastronovi – machen vieles leichter, das Gemüse muss allerdings noch von Hand geputzt werden.

Die Digitalisierung des Einkaufs hat sich in Hotellerie und Gastronomie zum Megatrend entwickelt und ist ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor, der für den Erfolg oder Misserfolg eines Hauses mit

Analog trifft digital: Tablet und Software – hier von Gastronovi – machen vieles leichter, das Gemüse muss allerdings noch von Hand geputzt werden.

Gastbeitrag

Chinesen mögen es digital

Xiaoqiong Hu: „Chinesen sind konsumfreudiger als Touristen anderer Nationen.“

Von Xiaoqiong Hu, Head of Business Development DACH- und CEE-Region, Alipay.

Xiaoqiong Hu: „Chinesen sind konsumfreudiger als Touristen anderer Nationen.“

Technologie

Hotels testen Alexa auf dem Zimmer

Smarter Helfer auf dem Nachttisch: So könnte es künftig in Alexa-unterstützten Hotels aussehen.

Sprachassistenten wie Amazons Alexa, Google Home und Apples Siri sind bereits in viele Haushalte eingezogen. Wie sinnvoll sie für die Hotellerie sind, diskutierte eine Expertenrunde in Berlin.

Smarter Helfer auf dem Nachttisch: So könnte es künftig in Alexa-unterstützten Hotels aussehen.

HDV unterstützt DEHOGA-Initiative

Glückliche Gesichter: Siegerin Sophie Gotte (Mitte) mit den Zweitplazierten Christina De Nardo-Hackenberg und Felix Riedl.

Bamberg. Digitalisierung, Branchen-Image, Ausbildung -- das waren die Brennpunktthemen der Frühjahrstagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) in Bamberg. „2018 war ein erfolgreiches

Glückliche Gesichter: Siegerin Sophie Gotte (Mitte) mit den Zweitplazierten Christina De Nardo-Hackenberg und Felix Riedl.