Kettenhotellerie


Kettenhotellerie

Hotelketten umfassen nicht nur einzelne Hotels, sondern mehrere Häuser, die unter der gleichen Marke geführt werden. In der Kettenhotellerie gibt es zudem große Konzerne, zu denen gleich mehrere Hotelmarken gehören. So firmieren unter dem Dach von Accorhotels beispielsweise Ibis, Novotel, Mercure, Raffles und noch zahlreiche weitere Hotelmarken.

Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Marken-Debüt

ahgzplus_logo Urbanes Flair in Oberschwaben

Viel Platz: In der Open Lobby des Aiden Biberach sollen künftig auch wieder Veranstaltungen stattfinden

Mit dem Aiden by Best Western Biberach ist ein neues Lifestyle-Hotel an den Start gegangen – erst das vierte der Marke weltweit. Eröffnet Ende 2019, blieb das Haus auch während des Shutdown offen.

Viel Platz: In der Open Lobby des Aiden Biberach sollen künftig auch wieder Veranstaltungen stattfinden

Neueröffnung

Maritim startet viertes Hotel in China

Elegantes Design, viel Platz: Die Lobby im neu eröffneten Maritim Hotel Hefei, China

Das imposante Haus der inhabergeführten deutschen Hotelkette steht in der chinesischen Provinzhauptstadt Hefei. Unterdessen hat Kempinksi alle seine Häuser im Reich der Mitte wieder geöffnet.

Elegantes Design, viel Platz: Die Lobby im neu eröffneten Maritim Hotel Hefei, China

Neueröffnung

Bühne frei für das Regent Pudong in Schanghai

So sieht es im Regent Pudong Shanghai aus: Hier der Indoor-Infinity-Pool

Das Luxushotel ist der erste Neuzugang seit der Mehrheitsbeteiligung von IHG an Regent Hotels&Resorts im März 2018. Weitere Hotels sollen folgen.

So sieht es im Regent Pudong Shanghai aus: Hier der Indoor-Infinity-Pool

Personalie

Rogier Braakman wird Chef von Penta Hotels Worldwide

Rogier Braakman

Der 43-Jährige tritt die Nachfolge von Eugène Staal an, der die Geschäftsführung zwei Jahre innehatte.

Rogier Braakman

Corona-Kultur

So einsam ist der Direktor im Best Western Hotel Darmstadt

Das Fotoprojekt „Closed“ zeigt Direktor Frank Koch allein beim Rundgang durch das geschlossene Best Western Hotel Darmstadt

Das Best Western Darmstadt ist zu wegen Corona. Hoteldirektor Frank Koch ist dennoch fast täglich vor Ort. Jetzt hat eine Fotografin den 54-Jährigen bei einem Rundgang durchs leere Hotel begleitet.

Das Fotoprojekt „Closed“ zeigt Direktor Frank Koch allein beim Rundgang durch das geschlossene Best Western Hotel Darmstadt

Personalie

Timo Grünert - neuer Spitzenmann bei den Oetker Hotels

Aufgestiegen: Timo Grünert

Der neue CEO stammt aus den eigenen Reihen. Bisher war Grünert als Finanzvorstand tätig.

Aufgestiegen: Timo Grünert

Positionierung

Langfristiges Potenzial im Sharing - trotz Corona

Die Lindenberg-Geschäftsführung: (von links) Denise Omurca, Christian Velthuizen und Nils Jansen stellen gern Dinge infrage.

Die Lindenberg Hospitality Group aus Frankfurt hat früh das Coliving für sich entdeckt und in ihren Häusern umgesetzt. Die Marke will wachsen.

Die Lindenberg-Geschäftsführung: (von links) Denise Omurca, Christian Velthuizen und Nils Jansen stellen gern Dinge infrage.

Geschäftszahlen

Accor rechnet mit den miesesten Zahlen im zweiten Quartal

Accor-CEO Sébastien Bazin: Er sieht den Konzern dank Transformation auch für schwere Zeiten vergleichsweise gut aufgestellt

Bereits im März ist der Umsatz wegen Corona und Lockdown eingebrochen. Insgesamt sieht der Konzern sich aber finanziell gut aufgestellt.

Accor-CEO Sébastien Bazin: Er sieht den Konzern dank Transformation auch für schwere Zeiten vergleichsweise gut aufgestellt

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Dieter Müller: Ungleiche Lastenverteilung ist Sprengstoff

Dieter Müller: Normalität? Damit rechnet der Hotelier nicht vor Mitte nächsten Jahres.

Im ahgz-Video-Interview spricht der CEO von Motel One über die schwierige Lage in seinen Häusern, die finanzielle Belastung für die Branche und mögliche Lösungen sowie die Lage der Mitarbeiter.

Dieter Müller: Normalität? Damit rechnet der Hotelier nicht vor Mitte nächsten Jahres.

Strategie

Gut schlafen mit Zleep

Anfang 2019 sorgte die Deutsche Hospitality mit der Übernahme von 51 Prozent an der skandinavischen Budget-Hotelgruppe Zleep für eine Überraschung.

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Dirk Iserlohe: Ein Solidarpaket muss her!

Dirk Iserlohe: "Ich befürchte für unsere Branche noch schlimme Wartezeiten."

Im VIDEOFORMAT der ahgz spricht der Dorint-Aufsichtsratsvorsitzende über Einbußen im Gastgewerbe, Österreich als Vorreiter, Kurzarbeit und über Lösungswege aus der Coronakrise.

Dirk Iserlohe: "Ich befürchte für unsere Branche noch schlimme Wartezeiten."

Coronakrise

Accor setzt weitere Krisen-Maßnahmen um

 Das Hotel Pullman Stuttgart Fontana darf Geschäftsreisende beherbergen und ist buchbar

Zwei Drittel der weltweit 5000 Häuser werden in den kommenden Wochen geschlossen sein. Mit Kurzarbeit, Einstellungsstopp und Dividenden-Verzicht sollen die Kosten des Hotelkonzerns gesenkt werden.

 Das Hotel Pullman Stuttgart Fontana darf Geschäftsreisende beherbergen und ist buchbar

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Jens Sroka: Bestandshäuser in ruhiges Fahrwasser bekommen

Jens Sroka: "Wenn wir im Mai, spätestens im Juni, wieder starten können, dann kommen wir mit einem blauen Auge davon."

Im VIDEOFORMAT der ahgz spricht der Gründer der Heimathafen Hotels über die Lage in seinen Häusern, Liquidität, anstehende Hotelprojekte und darüber, was sich nach der Krise ändert.

Jens Sroka: "Wenn wir im Mai, spätestens im Juni, wieder starten können, dann kommen wir mit einem blauen Auge davon."

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Oliver Winter: "40 bis 50 Prozent unseres Geschäfts müssen wir abschreiben"

Oliver Winter: "Internationales Geschäft sehe ich für 2020 nicht mehr."

Im VIDEOFORMAT der ahgz spricht der CEO der A&O Hotels and Hostels über die Situation in seinen Häusern, wie sich langjährige Partnerschaften jetzt auszahlen, und er wagt eine Prognose.

Oliver Winter: "Internationales Geschäft sehe ich für 2020 nicht mehr."

Hotelprojekt

Noch ein Ruby für München

Standort München: Das neue Ruby Hotel entsteht in der Nähe des Hausptbahnhofs

Die Hotelgruppe von Michael Struck plant ein zweites Haus am Hauptsitz München. Der Umbau der Bestandsimmobilie soll noch dieses Jahr beginnen.

Standort München: Das neue Ruby Hotel entsteht in der Nähe des Hausptbahnhofs

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Jürgen Gangl: "Wir müssen dringend ein Exit-Szenario entwickeln"

Jürgen Gangl: Bei einem Shutdown bis Juni geht der Gastgeber davon aus, dass 40 Prozent der Betriebe insolvent sind.

Im VIDEOFORMAT der ahgz spricht der Vorsitzende der HDV und General Manager des Park Inn Berlin über die Situation in der Hauptstadt und der Branche, Kommunikation und über die Zeit nach Corona.

Jürgen Gangl: Bei einem Shutdown bis Juni geht der Gastgeber davon aus, dass 40 Prozent der Betriebe insolvent sind.

Hotelimmobilien

Vier Sterne sind der Hit

Nachdem Hotels aus dem 4-Sterne-Segment bereits im vergangenen Jahr das Marktgeschehen in Europa dominiert hatten, wird das Mittelklasse-Segment Studien zufolge auch in den kommenden Jahren die

Neueröffnung

Maseven ist anders

Viel Platz: Die offene Lobby des Maseven ist ein Kernelement des Markenkonzepts

Die neue Apartmenthotel-Marke, die Stephan Gerhard mitentwickelt hat, ist in Dornach bei München an den Start gegangen. Herzstück ist die Open Lobby mit Fitness-Insel, Foodtrucks, Waschsalon und DJ.

Viel Platz: Die offene Lobby des Maseven ist ein Kernelement des Markenkonzepts

Fotostrecke

ahgzplus_logo Kempinski expandiert in Thailand

Viel Grün: Die Lobby im neuen Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok

Das pompöse Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok soll im Mai 2020 an den Start gehen. Wir zeigen erste Bilder vom Luxushotel.

Viel Grün: Die Lobby im neuen Sindhorn Kempinski Hotel Bangkok

Expansion

Ruby Hotels kommt nach Genf

So sieht "schlanker Luxus" aus: Das Frühstücksbuffet im Ruby Lissi in Wien

Das Konzept des schlanken Luxus fasst auch in der Schweiz Fuß. Genf soll nach Zürich der zweite Standort in der Eidgenossenschaft werden.

So sieht "schlanker Luxus" aus: Das Frühstücksbuffet im Ruby Lissi in Wien