Marktdaten


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Expansion

Bis 2020 kommen 600 neue Betten

Innenstadtlage: Der Kaiserhof soll bis 2020 als Luxushotel mit 100 Betten öffnen

Der Hotelmarkt in Ravensburg wächst mit vier neuen Projekten um 80 Prozent. Das bringt Herausforderungen für alteingesessene Gastgeber mit sich. Der DEHOGA warnt vor Dumpingpreisen.

Innenstadtlage: Der Kaiserhof soll bis 2020 als Luxushotel mit 100 Betten öffnen

Studie

Gäste wollen menschliche Interaktion beim Check-in

Persönliche Begrüßung: Das wünschen sich viele Gäste bei der Anreise

Viele Reisende legen Wert auf persönlichen Kontakt. Aber auch eine intelligente Vernetzung der Zimmertechnik ist gefragt.

Persönliche Begrüßung: Das wünschen sich viele Gäste bei der Anreise

Vertriebsstudie Schweiz

Jährliche Kommissionen von 61.000 Franken pro Hotel

Mit wenigen Klicks zum Hotel: Online-Buchungen sind auch in der Schweiz auf dem Vormarsch

Wie abhängig sind die Schweizer Hoteliers von den Buchungsportalen? Und welche Preise zahlen sie für den Vertrieb? Das zeigt eine aktuelle Studie der Fachhochschule Westschweiz Wallis.

Mit wenigen Klicks zum Hotel: Online-Buchungen sind auch in der Schweiz auf dem Vormarsch

Personalie

Stefanie Salwender steigt in Treugast-Geschäftsleitung ein

Neue Frau an der Spitze: Stefanie Salwender (Mitte) komplettiert die Treugast-Geschäftsführung im Michael Lidl (links) und Moritz Dietl

Das Münchner Beratungsunternehmen beruft die langjährige Mitarbeiterin zum Director Consulting.

Neue Frau an der Spitze: Stefanie Salwender (Mitte) komplettiert die Treugast-Geschäftsführung im Michael Lidl (links) und Moritz Dietl

Marktdaten

Gastgewerbeumsatz im Februar wieder gestiegen

Nach schwachen Umsatz im Vorjahresmonat: Der Februar 2019 ist für das Gastgewerbe wieder positiv gelaufen

Dieses Jahr fällt die Monatsbilanz besser aus als 2018. Besonders die Caterer dürfen sich freuen.

Nach schwachen Umsatz im Vorjahresmonat: Der Februar 2019 ist für das Gastgewerbe wieder positiv gelaufen

Marktdaten

In Aachen ist das Jahr gut angelaufen

Blick über Aachen: Die Lage im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande nützt den Hoteliers

Nicht nur die Regionalmesse Euregio Ende März hat Aachens Hotellerie gute Zahlen beschert. Das erste Quartal 2019 ist wie schon das Gesamtjahr 2018 erfolgreich zu Ende gegangen.

Blick über Aachen: Die Lage im Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande nützt den Hoteliers

Editorial

Boom bis zum Abwinken

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Der Tourismus läuft auf Hochtouren, doch viele Hoteliers spüren schon jetzt erheblichen Druck.

AHGZ-Chefredakteur Rolf Westermann

Marketing

Sympathische Marken merkt man sich

Heilbronn. Das Institut für angewandte Marktforschung der Hochschule Heilbronn hat in einer Studie Markenbekanntheit und Image in der Hotellerie in Deutschland untersucht und dafür mehr als 2100

Inlandstourismus

Übernachtungen hierzulande nehmen weiter zu

Gute Aussichten: Nicht nur für Gastgeber in Berlin. Deutschland ist bei Touristen weiterhin beliebt

Der Aufwärtstrend für den Inlandstourismus bleibt ungebrochen. Auch im Februar stieg die Zahl der Übernachtungen weiter, auf insgesamt 26,3 Mio. Das sind 2 Prozent mehr als noch 2018.

Gute Aussichten: Nicht nur für Gastgeber in Berlin. Deutschland ist bei Touristen weiterhin beliebt

Marktdaten

In Leipzig wird es langsam eng

Andrang zur Buchmesse: Die Veranstaltung ist für Hoteliers zwar sehr lukrativ, die Kennzahlen waren aber schon besser

Die Besucherzahlen der Leipziger Buchmesse sind gestiegen, aber die Hotellerie kämpft dennoch mit Einbußen bei Auslastung und RevPar.

Andrang zur Buchmesse: Die Veranstaltung ist für Hoteliers zwar sehr lukrativ, die Kennzahlen waren aber schon besser

Hotelmarkt Deutschland

Die Hotellerie wächst solide weiter

Sie stellten den Branchenbericht vor: (von links) IHA-Referent Tobias Warnecke, Vorsitzender Otto Lindner und Hauptgeschäftsführer Markus Luthe

Allerdings hat sich der Aufwärtstrend etwas verlangsamt. Die vielen neuen Betten machen sich bemerkbar. Bürokratie, Digitalisierung und Fachkräftemangel bleiben herausfordernd.

Sie stellten den Branchenbericht vor: (von links) IHA-Referent Tobias Warnecke, Vorsitzender Otto Lindner und Hauptgeschäftsführer Markus Luthe

Marktdaten

Budget hat die Nase vorn

Die Leuchten heißen "Götterfunken": Das neue Motel One in Bonn ist dem Komponisten Ludwig van Beethoven gewidmet, der aus der früheren Bundeshauptstadt stammt

Das preisgünstige Hotelsegment hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland im Vergleich zum Gesamtmarkt hervorragend entwickelt.

Die Leuchten heißen "Götterfunken": Das neue Motel One in Bonn ist dem Komponisten Ludwig van Beethoven gewidmet, der aus der früheren Bundeshauptstadt stammt

Hotelmarkt

Reichlich Logis im Hafenpark

Rund 500 neue Zimmer: Das künftige Scandic-Hotel im Hafenquartier

In dem neuen Frankfurter Quartier entstehen drei Hotels mit 925 Zimmern. Das Hochhaus Waterfront an der Molenspitze soll gleich zwei Marken beherbergen.

Rund 500 neue Zimmer: Das künftige Scandic-Hotel im Hafenquartier

Gastronomieranking

Deutsche Marken stoßen in die Spitzengruppe vor

Hat Potenzial: Die Marke Beets & Roots

Gute Werte für McDonald’s, Burger King und KFC im Treugast Gastronomieranking. Aber auch hiesige Ketten wie Dean & David, Hans im Glück, Coffee Fellows und L'Osteria punkten.

Hat Potenzial: Die Marke Beets & Roots

Marktdaten

Deutsche Top-6-Hotelstandorte ungebrochen stark

Höchstes RevPar-Wachstum: Berlin konnte im Vergleich mit den anderen der Top-6-Hotelstandorte 2018 am meisten zulegen

Der Hotelimmobilienspezialist Christie + Co hat die Kennzahlen der größten Städte hierzulande analysiert. Demnach steigen die Bettenkapazitäten weiter, aber vielerorts auch die Nachfrage.

Höchstes RevPar-Wachstum: Berlin konnte im Vergleich mit den anderen der Top-6-Hotelstandorte 2018 am meisten zulegen

Studie

So buchen Last-Minute-Urlauber

Heute packen, morgen losfliegen: Last-Minute-Trips sind besonders bei jungen Leuten beliebt

Eine Studie zeigt, welche Interessen Spontanreisende haben und wie Reiseanbieter sie für ihre Angebote gewinnen können.

Heute packen, morgen losfliegen: Last-Minute-Trips sind besonders bei jungen Leuten beliebt

Marktdaten

Köln hat beim Karneval die Nase vorn

Düsseldorf/Köln. Für die Kölner Hoteliers war der Karneval diesmal wieder ein voller Erfolg. Das zeigen die Zahlen von Fairmas und STR, die der AHGZ exklusiv vorliegen. Im Vergleich zum Vorjahr

Reisemarkt 2018

Deutsche gaben 68 Milliarden Euro fürs Reisen aus

Beliebte Freizeitbeschäftigung: Viele Deutsche sind gerne in der Welt unterwegs

Der Deutsche Reiseverband (DRV) hat zur weltweit größten Tourismusfachmesse ITB Berlin die neuesten Zahlen und Fakten zum deutschen Reisemarkt veröffentlicht.

Beliebte Freizeitbeschäftigung: Viele Deutsche sind gerne in der Welt unterwegs

Marktdaten

Viele Hotels für Freiburg

Der Münsterplatz in Freiburg: In der beschaulichen Universitätsstadt sind die Hotelkapazitäten gewaltig gestiegen

Vor wenigen Jahren waren die Kennzahlen der Hotellerie im Breisgau hervorragend. Das rief etliche Mitbewerber auf den Plan. Der anhaltende Bettenboom hat die Zahlen zuletzt ins Minus gedrückt.

Der Münsterplatz in Freiburg: In der beschaulichen Universitätsstadt sind die Hotelkapazitäten gewaltig gestiegen

Inlandstourismus

Guter Jahresauftakt in Beherbergungsbetrieben

Im Januar stieg die Zahl der Übernachtungen auf 26,3 Mio. Das entspricht einem Plus von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.