Marktdaten


Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Social-Media-Studie

Steigenberger ist "Kundenliebling 2018"

Top-Marke bei deutschen Verbrauchern: Die Steigenberger Hotels & Resorts, hier das Hotel Frankfurter Hof

Die dpa-Tochter News Aktuell und die Agentur Faktenkontor haben 53 Mio. Social-Media-Beiträge zu 3000 Marken ausgewertet. "Kundenlieblinge" wurden anschließend in 20 Branchen gekürt. 

Top-Marke bei deutschen Verbrauchern: Die Steigenberger Hotels & Resorts, hier das Hotel Frankfurter Hof

Metro-Studie

Gastronomen vernachlässigen wichtige Themen

Weiterbildung erforderlich: Manche digitale Tools sind notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Vor allem im Bereich Technik bilden sich viele in der Hektik des Alltags nicht weiter. Die Metro und EHL wollen mit einem neuen Schulungskonzept Abhilfe schaffen.

Weiterbildung erforderlich: Manche digitale Tools sind notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Marktdaten

Schwacher Mai für das Gastgewerbe

Der Mai schwächelt: In der Hotellerie ist der Umsatz stark gesunken, die Gastro kann jedoch leicht punken

Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Umsätze in der Branche gesunken. Vor allem die Hotellerie ist betroffen. Die Gastronomie verzeichnet jedoch einen leichten Anstieg.

Der Mai schwächelt: In der Hotellerie ist der Umsatz stark gesunken, die Gastro kann jedoch leicht punken

Halbjahresbilanz

Kaum Bewegung bei den Kennzahlen

Skyline von Frankfurt am Main: Die Hotels der Bankenstadt haben in den ersten sechs Monaten 2018 am besten abgeschnitten.

Betrachtet man die Durchschnittswerte für die Hotels in Deutschland, hat sich im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich kaum etwas getan. Die einzelnen Standorte unterscheiden sich aber stark.

Skyline von Frankfurt am Main: Die Hotels der Bankenstadt haben in den ersten sechs Monaten 2018 am besten abgeschnitten.

Inlandstourismus

Sattes Übernachtungsplus im Mai

Willkommen im Hotel: Dass ließen sich im Mai 2018 viele nicht nehmen

Deutsche Unterkünfte sind derzeit offenbar sehr beliebt. Der Zuwachs gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt 9 Prozent.

Willkommen im Hotel: Dass ließen sich im Mai 2018 viele nicht nehmen

Hotelmarkt Kiel

Leichte Flaute zur Kieler Woche

Großsegler auf der Kieler Förde: Die Kieler Woche ist die größte Segelsportveranstaltung der Welt.

Aus Sicht der Hoteliers in der schleswig-holsteinischen Hauptstadt lag das Seglerfest in diesem Jahr nicht ganz auf Kurs. Der RevPar war trotz vieler Besucher im Vorjahresvergleich rückläufig.

Großsegler auf der Kieler Förde: Die Kieler Woche ist die größte Segelsportveranstaltung der Welt.

Studie

Airbnb dominiert den Schweizer Fewo-Markt

Individuelles Reisen: Damit wuchert Airbnb auch in der Schweiz

Das Privatvermieter-Portal legt auch in ländlichen Regionen zu. Das Bettenangebot wächst weiter.

Individuelles Reisen: Damit wuchert Airbnb auch in der Schweiz

Hotelmarkt

Probleme mit neuer Cebit

Roboter als Attraktion: Auf der diesjährigen Cebit spielten Themen wie künstliche Intelligenz und Smart Home eine große Rolle.

Die Neuausrichtung der Digitalmesse und deren Verlegung auf den Sommer haben Hannovers Hotellerie Einbußen gebracht. In den Vorjahren hatten sich die Kennzahlen stetig positiv entwickelt.

Roboter als Attraktion: Auf der diesjährigen Cebit spielten Themen wie künstliche Intelligenz und Smart Home eine große Rolle.

Arbeitszeit

„Die 4-Tage-Woche ist in Deutschland möglich“

Längere Schichten? Die Meinung ist geteilt.

Körperliche Belastung und Fachkräftemangel: Die NGG sieht die Wochenarbeitszeit weiterhin kritisch.

Längere Schichten? Die Meinung ist geteilt.

Hotelmarkt

Ein Wachstumsschub für Nürnberg

Blick über die Stadt: In Nürnberg haben in den vergangenen Jahren bereits viele neue Hotels aufgemacht, weitere Neueröffnungen stehen an.

In der fränkischen Metropole sind die Hotelkapazitäten stark gewachsen. Doch im laufenden Jahr stimmen die Kennzahlen bisher trotzdem.

Blick über die Stadt: In Nürnberg haben in den vergangenen Jahren bereits viele neue Hotels aufgemacht, weitere Neueröffnungen stehen an.

Analyse

Serviced Apartments bedrängen klassische Hotelzimmer

Vor allem für Langzeitaufenthalte beliebt: Serviced Apartments

Das ist das Ergebnis einer Studie, die Acomodeo, ein Buchungsportal für Serviced Apartments, veröffentlicht hat.

Vor allem für Langzeitaufenthalte beliebt: Serviced Apartments

VDR-Geschäftsreiseanalyse

Business Travel auf weiterem Höhenflug

Wichtiger Wirtschaftszweig: Geschäftsreisende kurbeln vielen Branchen an

Insgesamt haben deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr 52,5 Mrd. Euro für Geschäftsreisen ausgegeben. Ein neuer Rekord.

Wichtiger Wirtschaftszweig: Geschäftsreisende kurbeln vielen Branchen an

Marktdaten

WM-Touristen kurbeln russischen Hotelmarkt an

Bei Reisenden immer beliebter: 2017 verzeichnete die russische Hauptstadt Moskau 21,5 Mio. Besucher

Laut einer Studie des Immobiliendienstleisters Colliers International werden 1,5 Mio. ausländische Touristen erwartet. Aber auch ohne den Fußball boomt die Branche.

Bei Reisenden immer beliebter: 2017 verzeichnete die russische Hauptstadt Moskau 21,5 Mio. Besucher

Prognosen

Gute Aussichten für diesen Sommer

München brummt: Die Bayernmetropole punktet mit hohen RevPar-Steigerungen.

An den sechs wichtigsten deutschen Hotelstandorten zeichnet sich für die kommenden Monate eine positive Entwicklung der Hotelkennzahlen ab. Das gilt besonders für München.

München brummt: Die Bayernmetropole punktet mit hohen RevPar-Steigerungen.

Konjunktur

Gastgewerbeumsatz steigt

Die Einnahmen sind wieder gestiegen: Der April 2018 verzeichnet einen positiven Gastgewerbeumsatz

Preisbereinigt erwirtschafteten Hotels und Restaurants in Deutschland im April 1,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Die Einnahmen sind wieder gestiegen: Der April 2018 verzeichnet einen positiven Gastgewerbeumsatz

Feiertagsgeschäft

Brückentage kein kompletter Erfolg

Blick auf Rostock: Die Hoteliers dort konnten sich zu Pfingsten über ein RevPar-Plus von 10Prozent freuen.

Zumindest im Durchschnitt fielen die Resultate der verlängerten Wochenenden vom 1. Mai bis Pfingsten schwächer aus als 2017.

Blick auf Rostock: Die Hoteliers dort konnten sich zu Pfingsten über ein RevPar-Plus von 10Prozent freuen.

Marktdaten

Übernachtungspreisverfall in mittelgroßen deutschen Städten

Niedrige Preise: Auch in Nürnberg verbucht die Luxushotellerie stark sinkende Raten im Jahr 2017

Zwar war 2017 weltweit ein Anstieg der Zimmerraten um 2 Prozent zu verbuchen. In einigen deutschen Städten gingen die Preise in der 5-Sterne-Hotellerie allerdings um bis zu 31 Prozent zurück.

Niedrige Preise: Auch in Nürnberg verbucht die Luxushotellerie stark sinkende Raten im Jahr 2017

DEHOGA-Branchenbericht Frühjahr 2018

Gute Umsätze, aber große Herausforderungen

Den meisten Hotels und Gaststätten in Deutschland geht es gut. Die Mehrheit erwartet ein besseres Sommergeschäft als im Jahr zuvor.

Rück- und Ausblick auf die Geschäfte der Branche sind positiv, aber zu viel Bürokratie und die Problemfelder Mitarbeitergewinnung, Mehrwertsteuer und Arbeitszeiten trüben die Stimmung.

Den meisten Hotels und Gaststätten in Deutschland geht es gut. Die Mehrheit erwartet ein besseres Sommergeschäft als im Jahr zuvor.

Studie

Für jeden Achten ist Essen der wichtigste Teil des Lebens

Gesunde Zutaten: Vielen Verbrauchern ist das wichtig

Frisch und regional sollen Lebensmittel sein, außerdem möglichst ohne Zusatzstoffe. Das belegt eine aktuelle Umfrage.

Gesunde Zutaten: Vielen Verbrauchern ist das wichtig

Hotelmarkt

München meldet starke Zahlen

Florierendes Messegeschäft an der Isar: Die Münchner Hotellerie schlug sich im Mai trotz Pfingstferien und diverser Feiertage gut.

Die Fachmesse Ifat im Mai brachte den Hoteliers positive Kennzahlen. Allerdings zeichnet sich ein zunehmender Konkurrenzdruck ab.

Florierendes Messegeschäft an der Isar: Die Münchner Hotellerie schlug sich im Mai trotz Pfingstferien und diverser Feiertage gut.