Verfeinern Sie das Ergebnis mit diesen Filtern

Es stehen im Moment keine Filter zur Verfügung

Hotellerie

Endlich geht’s los!

Startbereit: (von links oben im Uhrzeigersinn) Benjamin Weiß vom Trihotel Rostock, Andrea Rüdell vom Flair-Hotel Alter Posthof in Spay, Vincent und Malte (rechts) Ahrmann vom Hotel Gut Altona in Wildeshausen sowie Innegrit Volkhardt, Chefin des Bayerische

Wieder Gäste empfangen, und zwar nicht nur vereinzelte Geschäftsreisende: Für die Hoteliers von Schwerin bis an den Tegernsee ist das Wiederhochfahren ihrer Betriebe trotz Einschränkungen und

Startbereit: (von links oben im Uhrzeigersinn) Benjamin Weiß vom Trihotel Rostock, Andrea Rüdell vom Flair-Hotel Alter Posthof in Spay, Vincent und Malte (rechts) Ahrmann vom Hotel Gut Altona in Wildeshausen sowie Innegrit Volkhardt, Chefin des Bayerische

Mitarbeiter

So gelingt die Rückkehr an den Arbeitsplatz

Neuer Arbeitsalltag: Eine intensive Vorbereitung der Mitarbeiter auf die veränderten Arbeitsbedingungen nimmt Ängste, sorgt für Motivation und gute Laune.

Fast jeder dritte Arbeitgeber aus Gastgewerbe und Touristik weiß noch nicht, wie eine schrittweise Rückkehr an den Arbeitsplatz aussehen könnte. Fast jeder dritte Betrieb in der Gastronomie

Neuer Arbeitsalltag: Eine intensive Vorbereitung der Mitarbeiter auf die veränderten Arbeitsbedingungen nimmt Ängste, sorgt für Motivation und gute Laune.

Gastronomie

ahgzplus_logo Wir sind zurück!

Startklar: Melanie Stein-Schiller und Mike Schiller aus Koblenz in ihrem coronanagemäß umgestalteten Wintergarten.

Nach dem langen Shutdown geht die Gastronomie wieder ihrem Geschäft nach – wenn auch eingeschränkt. Wie das Hochfahren verlief und welche ersten Resümees sie ziehen, sagen Restaurantbetreiber.

Startklar: Melanie Stein-Schiller und Mike Schiller aus Koblenz in ihrem coronanagemäß umgestalteten Wintergarten.

Corona-Exit

Erfolgreicher Auftakt im Europa-Park

 Maskenpflicht: In den Achterbahnen gelten neue Hygienevorschriften und Abstandsregeln

Das Eröffnungswochenende liegt nun hinter dem Freizeitpark in Rust. Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter, blickt verhalten optimistisch in die Zukunft.

 Maskenpflicht: In den Achterbahnen gelten neue Hygienevorschriften und Abstandsregeln

Marktdaten

ahgzplus_logo Alle sind reif für die Insel

Strandkörbe auf Sylt: Die nordfriesische Insel war zu Pfingsten Spitzenreiter bei Auslastung und Zimmerpreis.

Am Pfingstwochenende fiel endgültig der Startschuss für den Deutschland-Tourismus. Gewinner sind die Küstenländer.

Strandkörbe auf Sylt: Die nordfriesische Insel war zu Pfingsten Spitzenreiter bei Auslastung und Zimmerpreis.

Mitarbeiter

ahgzplus_logo Dem Team den Restart erleichtern

Sie haben die Verantwortung für viele Mitarbeiter: Clemens Ritter von Kempski und Heiko Buchta

Mit der Wiederöffnung der Hotels kommen viele Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zurück. Der Wiedereinstieg bedeutet zugleich neue Herausforderungen. Zwei Hotelchefs sagen, wie sie vorgegangen sind.

Sie haben die Verantwortung für viele Mitarbeiter: Clemens Ritter von Kempski und Heiko Buchta

Angebot zum Restart

Jetzt ein ahgz-Abo zum Vorzugspreis abschließen

Breites Portfolio: Unsere Medienmarke ahgz umfasst mehrere Print- und Digitalprodukte

Die Branche fährt wieder hoch. In unserer aktuellen Berichterstattung finden Sie zahlreiche Tipps rund ums Gastgeben nach Corona.

Breites Portfolio: Unsere Medienmarke ahgz umfasst mehrere Print- und Digitalprodukte

Corona-Exit

ahgzplus_logo Das sind die kreativsten Corona-Umbauideen der Branche

Abstand durch die Blume: Im Restaurant Fredi im Casinotheater Winterthur wurden Blumen in Pissoirs und Waschbecken gepflanzt, damit die Gäste Abstand halten.

Wie setzen Gastgeber die neuen Hygiene-Vorschriften in ihren Restaurants um? Wir zeigen in unserer Fotostrecke inspirierende und witzige Lösungen.

Abstand durch die Blume: Im Restaurant Fredi im Casinotheater Winterthur wurden Blumen in Pissoirs und Waschbecken gepflanzt, damit die Gäste Abstand halten.

Restart

ahgzplus_logo Der Tourismus läuft wieder an

Vincent (links) und Malte Ahrmann vom Hotel Gut Altona: Das Team hält zusammen

Hoteliers dürfen nun wieder überall in Deutschland Freizeitreisende beherbergen. Wie sind die Erwartungen und ersten Erfahrungen? Die ahgz hat einige Gastgeber gefragt.

Vincent (links) und Malte Ahrmann vom Hotel Gut Altona: Das Team hält zusammen

Webinar Mitschnitt

ahgzplus_logo Warum Hygiene Chefsache sein muss!

ahgz-Webinare geben Gastgebern Tipps für die Praxis

Wirkungsvolle Reinigungs- und Hygienemaßnahmen sind notwendig, um Gästen und Mitarbeitern ausreichend Schutz und Sicherheit zu gewährleisten.

ahgz-Webinare geben Gastgebern Tipps für die Praxis

Corona-Exit

Restart – Licht und Schatten

Das Gastgewerbe will raus aus der Krise, mit aller Kraft. Deutschlandweit setzen Betriebe akribisch die Corona-Maßnahmen um, messen Abstände, statten Personal mit Masken aus. Die Gäste kommen

Restart

Suche nach Gemütlichkeit

Rezeption vorher (oben) und nachher: Für General Manager Stefan Schär (links) und Vice President Hasan Yigit ist der Restart wie eine zweite Neueröffnung.

Wo sich früher die Menschen eng bei lauter Musik tummelten, kleben nun Abstandshalter auf dem Boden. „Distanz schützt. Vielen Dank“, heißt es auf den blauen Klebebändern. Einiges wird sich

Rezeption vorher (oben) und nachher: Für General Manager Stefan Schär (links) und Vice President Hasan Yigit ist der Restart wie eine zweite Neueröffnung.

Aufruf

Umbau wegen Corona: Die ahgz sucht Vorher-Nachher-Bilder

Notwendige Renovierungen: Gastgeber müssen neue Hygiene-Regeln in ihren Betrieben umsetzen. Wie sehen die Lösungen in der Praxis aus?

Bedingt durch die neuen Corona-Hygieneregeln müssen viele Gastronomen und Hoteliers ihre Gasträume und öffentlichen Bereiche neu anordnen und umgestalten. Wir wollen eure kreativen Ideen zeigen.

Notwendige Renovierungen: Gastgeber müssen neue Hygiene-Regeln in ihren Betrieben umsetzen. Wie sehen die Lösungen in der Praxis aus?

Video: ahgz talks

ahgzplus_logo Europa-Park: Trotz Coronakrise keine Kredite

Thomas Mack: Unser Familienunternehmen hat zwei Weltkriege überstanden - wir überstehen auch Corona!

Im ahgz-Video-Interview spricht Europa-Park-Geschäftsführer Thomas Mack über die Entwicklungen seines Unternehmens während der Coronakrise, den Neustart und Investitionen.

Thomas Mack: Unser Familienunternehmen hat zwei Weltkriege überstanden - wir überstehen auch Corona!

Jetzt anmelden!

Hygiene in der Hotellerie – Schwerpunkt Zimmer und Etage

Webinare mit hohem Nutzwert

Das Coronavirus hält die Branche weiterhin in Atem. Unser kostenloses Webinar ahgz klartext liefert Praxiswissen und Hilfestellung für die täglichen Herausforderungen in der Hotellerie.

Webinare mit hohem Nutzwert

ahgz fokus (1)

ahgzplus_logo Gastgewerbe-Neustart: So läuft's bei uns

Gäste willkommen: Endlich können Hoteliers und Restaurants wieder starten

In einem neuen ahgz-Videoformat sprechen Rolf Seelige-Steinhoff (Seetelhotels), Christina Block (Eugen Block Holding) und Stephan Hinz (Little Link) über ihre Herausforderungen rund um den Neustart.

Gäste willkommen: Endlich können Hoteliers und Restaurants wieder starten

Webinar-Mitschnitt

ahgzplus_logo Restart: Gastronomie mit Nutzwert ist gefragt!

Neues Selbstbewusstsein: Der Tisch am Fenster darf ruhig einen Aufpreis kosten, findet einer unserer Referenten.

Kassenumstellung, Zusatzkosten für Corona-Maßnahmen, Aufpreise zur Primetime. Die ahgz liefert einen Faktencheck, damit sich der Restart lohnt.

Neues Selbstbewusstsein: Der Tisch am Fenster darf ruhig einen Aufpreis kosten, findet einer unserer Referenten.

Corona-Exit

ahgzplus_logo Restart: „Dankbar und demütig“

Gerhard und Martina Jordan: "Kann nur eine Übergangslösung sein"

Seit dem Wochenende ist das Weinhotel und Restaurant Jordan’s Untermühle südlich von Mainz wieder geöffnet. Inhaber Gerhard Jordan erklärt, wie der Restart verläuft.

Gerhard und Martina Jordan: "Kann nur eine Übergangslösung sein"

Aktion

Kochsternstunden Spezial will Sachsens Gastronomie unterstützen

Werben für Unterstützung der regionalen Gastronomie: Küchenchef Thomas Bräunig von der Palastecke Dresden (links) und Kochsternstunden-Initiator Clemens Lutz

Eine Sonderauflage des Menüwettbewerbs soll sächsischen Restaurants dabei helfen, ihr Geschäft nach dem Restart wieder anzukurbeln.

Werben für Unterstützung der regionalen Gastronomie: Küchenchef Thomas Bräunig von der Palastecke Dresden (links) und Kochsternstunden-Initiator Clemens Lutz

Restart Österreich

Stadt Wien verteilt Gastro-Gutscheine

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und Walter Ruck, Chef der Wirtschaftskammer Wien, wollen die Gastronomie ankurbeln.

Rund 950.000 Wiener Haushalte bekommen in nächster Zeit Post. Enthalten: Gastronomie-Gutscheine im Wert von 25 oder 50 Euro. Damit soll das Geschäft in den Restaurants angekurbelt werden.

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und Walter Ruck, Chef der Wirtschaftskammer Wien, wollen die Gastronomie ankurbeln.